Aktuelles

Gottesdienst zum Auftanken

Für Mitarbeitende, Träger und Freunde der evangelischen Kitas

Detmold. Ein „Tankstellen-Gottesdienst“ für Mitarbeitende, Träger und Freunde der 61 evangelischen Kindertageseinrichtungen in Lippe hat in der Detmolder Christuskirche stattgefunden. Zum Vorbereitungsteam um Pfarrerin Dr. Annette Müller gehörten Teilnehmerinnen der religionspädagogischen Langzeitfortbildung „Hoffnung stärken“. An sechs Stationen konnten die Besucher dem Motto entsprechend „auftanken“.

Puzzlewand mit vielen Wünschen

Aktion zum Tag der offenen Gesellschaft

Detmold. Begegnung und Respekt - am Tag der offenen Gesellschaft hat das Lippische Landesmuseum Detmold gemeinsam mit dem Diakoniereferat der Lippischen Landeskirche bei freiem Eintritt die Möglichkeit geboten, über eine offene Gesellschaft nachzudenken und miteinander ins Gespräch zu kommen. Der Aktionsstand auf der Ameide vor dem Landesmuseum lud dazu ein, eigene Ideen für eine offene Gesellschaft kreativ auf der Puzzlewand zu gestalten. Allmählich füllte sich die Wand mit Wünschen unter anderem nach Freiheit, Toleranz, Respekt und Gerechtigkeit, die Biodiversität in der Natur zu schützen und die Pflege älterer Menschen zu verbessern. In einem Demokratie-Quiz konnten die Besucher außerdem ihre Kenntnisse über demokratische Grundrechte überprüfen.

Deeskalationstraining an der Bachschule

„Wir sind Klasse!“ Die Klasse 4b der Bachschule steht im Kreis, die Schülerinnen und Schüler schauen sich gegenseitig an, zählen an und sprechen wie aus einem Mund das aus, was sie gerade erlebt haben. Gemeinsam haben sie unter erschwerten Bedingungen ein drehendes Seil überwunden. „Ja! Wir haben es geschafft! Wir sind Klasse!“

Kronenkreuzverleihung mit Empfang im Schloss

Landessuperintendent Dietmar Arends hielt den Festgottesdienst

39 Mitarbeitende erhielten jetzt für ihre langjährige Tätigkeit in der Diakonie das Kronenkreuz in Gold. Das Kronenkreuz ist Ausdruck der Wertschätzung für die Mitarbeitenden und die von ihnen geleistete Arbeit. Verliehen wurde ihnen diese Auszeichnung im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes in der Christuskirche in Detmold.



Barmherzige Samariter

Kirchenrat Tobias Treseler ehrt Ehrenamtliche der ÖKAH

Kreis Lippe/Detmold. Seit vielen Jahren besuchen sie Menschen in Altenheimen und Kliniken – ehrenamtlich Mitarbeitende der Ökumenischen Kranken- und Altenhilfe (ÖKAH). Dafür sind sie im Rahmen der Vollversammlung der ÖKAH in Detmold mit einer Urkunde geehrt worden. Die Vorsitzende, Dr. Angelika Hirsch, freute sich, für die Ehrungen Kirchenrat Tobias Treseler von der Lippischen Landeskirche begrüßen zu können.

Warmer Spendenregen bei eisigen Temperaturen

Stiftung der Sparkasse Paderborn-Detmold für Lippe-Detmold unterstützt mit insgesamt 11.998 Euro 13 Einrichtungen und Projekte in der Region

Nur draußen herrschte bei Minusgraden ein frostiges Klima. Allen Grund zur Freude hatten in den letzten Februartagen hingegen die Vertreter der insgesamt 13 Vereine und Einrichtungen aus dem Stadtgebiet Detmold, die sich über einem warmen Spendenregen der Sparkassenstiftung der Sparkasse Paderborn-Detmold freuen durften, darunter auch die Ökumenische Kranken- und Alten-Hilfe (ÖKAH, beim Diakoniereferat der Lippischen Landeskirche).
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live