Aktuelles

Klimagerechtigkeit und schlesische Pfeffernüsse

Eine Welt. Ein Klima. Eine Zukunft - Brot für die Welt: Aktion in Brake eröffnet

Kreis Lippe/Lemgo-Brake. Die bundesweite Spendenaktion Brot für die Welt ist am 1. Advent für Lippe mit einem Gottesdienst in der evangelisch-reformierten Kirche Brake eröffnet worden. Das Motto lautet: „Eine Welt. Ein Klima. Eine Zukunft“. Posaunen- und Kirchenchor der Gemeinde gaben dem Gottesdienst einen besonders festlichen Charakter und auch die Konfis waren unter anderem mit dem Sprechen der Fürbitten beteiligt.
weiter ...

FIFA, Menschenrechte, Klima - Boykott oder nicht?

Marktplatzgespräche zur Fußball-WM in Katar am 15. Dezember

Kreis Lippe/Detmold. Zu einem Abend in der Reihe Marktplatzgespräche lädt die Lippische Landeskirche am Donnerstag, 15. Dezember, um 19.30 Uhr in das Gemeindehaus am Markt in Detmold ein: „FIFA, Menschenrechte, Klima - Boykott oder nicht?“ ist das Thema. Die WM in Katar biegt Mitte Dezember in die Zielgerade. Seit der Vergabe des Ereignisses in das kleine Land am Persischen Golf reißt die Kritik daran nicht ab – es geht dabei um Menschenrechtsverletzungen im Austragungsland, die verheerende Umweltbilanz, Korruptionsvorwürfe gegenüber der FIFA sowie die Frage von Menschenrechts- und Umweltstandards bei der Herstellung von Sport-Textilien. Die Lippische Landeskirche lädt ein, sich ein Bild zur Situation zu machen, Impulse von Experten zu hören und mitzudiskutieren.
weiter ...

Vortrag und Diskussion

Schahina Gambir (MdB): Lehren aus Afghanistan

Detmold. Die Bilder der flüchtenden Menschen nach dem Vormarsch der Taliban und der Ansturm verzweifelter Afghan*innen in Richtung des Flughafens in Kabul aus dem letzten Jahr wurden zum Symbol des internationalen Abzugs und sind uns allen noch vor Augen. Welche Lehren zieht die deutsche Politik aus dem politisch-strategischen Scheitern des Afghanistan-Einsatzes? Diese Frage steht im Mittelpunkt eines Vortrags- und Diskussionsabends am Dienstag, 6. Dezember, im Gemeindehaus der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde, Schülerstraße 14 in Detmold. Ab 19 Uhr ist die Mindener Bundestagsabgeordnete Schahina Gambir (Bündnis 90/Die Grünen) auf Einladung des Forums offenes Detmold und der Lippischen Landeskirche zu Gast in Detmold.
weiter ...

Frieden klingt

Gottesdienst in der Reihe Profile in St. Marien

Kreis Lippe/Lemgo. Frieden klingt – unter diesem Titel steht der Gottesdienst in der Reihe „Profile“ in der Kirche St. Marien in Lemgo am Sonntag, 4. Dezember, um 10 Uhr. Wie klingt der Frieden? Das erkunden Carolin Franke (Sopran), Lilli Pätzold (Zink) und Kirchenmusikdirektor Volker Jänig an der Schwalbennest-Orgel. Kirchenrat Tobias Treseler wird die Predigt halten und Pfarrer Matthias Altevogt durch die Liturgie führen.
weiter ...

Von Ghana nach Ecuador

Eine-Welt-Laden Alavanyo: Multivisionsschau zum vierzigjährigen Bestehen

Detmold. Vierzig Jahre Eine-Welt-Laden Alavanyo in Detmold, vierzig Jahre Lebensmittel und Kunsthandwerk aus nachhaltiger Produktion und fairem Handel. Wie Körbe aus Elefantengras, Textilien aus Schafwolle oder Papier aus Elefantenkot entstehen und wie die Produzenten leben, zeigte eine Multivisionsschau von Jutta Ulmer und Michael Wolfsteiner. Die beiden Fotojournalisten haben in vielen Ländern Kooperationspartner der Organisation Fairtrade besucht. Im vollen Gemeindehaus der Erlöserkirche am Markt präsentierten sie ihre Reiseberichte in Wort, Bild und Musik.
weiter ...

Gegen Mobbing

Fünfte Klassen der Geschwister-Scholl-Gesamtschule beteiligen sich an Heldenakademie

Detmold. „Alles, was du tust, macht einen Unterschied“ - unter diesem Motto stand die Heldenakademie, an welcher die 161 Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen der Geschwister-Scholl-Gesamtschule Detmold teilnahmen. An jeweils zwei Tagen pro Klasse ging es darum, sich gemeinsam gegen Mobbing und für eine gute Klassengemeinschaft einzusetzen.
weiter ...

Für gerechten Frieden sorgen

Religionslehrertag thematisierte Friedensfragen aus unterschiedlichen Perspektiven

Kreis Lippe/Detmold. „Aus Gottes Frieden leben – für gerechten Frieden sorgen“: unter diesem Titel hatte die Lippische Landeskirche zum Religionslehrertag eingeladen und 40 Lehrerinnen und Lehrer waren der Einladung gefolgt. Außerdem konnte Andreas Mattke, Landespfarrer für Kirche und Schule, Militärpfarrerin Annette Schulz für die Andacht begrüßen und Kirchenrat Tobias Treseler für ein Grußwort. Treseler dankte den Religionslehrenden im Namen der Lippischen Landeskirche ausdrücklich für ihren Dienst in der Schule. Sie seien mit ihrer persönlichen evangelischen Haltung im Religionsunterricht erkennbar. Dies sei eine starke Unterstützung für den konfessionellen Religionsunterricht, besonders in Kooperation von evangelischer und katholischer Kirche.
weiter ...

„Eine Trost-Agentur für kleiner werdende Kirchen“

Der frühere lippische Landessuperintendent Martin Dutzmann ist jetzt Präsident des Gustav-Adolf-Werks

Kreis Lippe/Lage. „Fast alle Kirchen auf der Welt sind Minderheitskirchen. Könnte es sein, dass sie uns Wichtiges zu sagen haben?“ Diese Frage stellte Martin Dutzmann als Präsident des Gustav-Adolf-Werks (GAW) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Die Frage bekommt angesichts des sinkenden Anteils der Kirchenmitglieder eine neue Bedeutung. Erstmals gehören weniger als die Hälfte der Deutschen einer Kirche an. Dutzmann war früher Landessuperintendent der Lippischen Landeskirche und anschließend Bevollmächtigter des Rates der EKD bei der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union. Im Ruhestand steht er nun an der Spitze des GAW. In Lage-Billinghausen sprach er über „Die Kirche Jesu Christi als Diaspora aus Mehrheits- und Minderheitskirchen“.
weiter ...

Kirchenräte gewählt

Arno Schilberg als Juristischer Kirchenrat bestätigt und Thomas Warnke neuer Theologischer Kirchenrat

Kreis Lippe/Detmold. Die Synode der Lippischen Landeskirche hat am Dienstag, 22. November, Dr. Arno Schilberg (62) als Juristischen Kirchenrat bestätigt und Pfarrer Thomas Warnke (56) zum Theologischen Kirchenrat gewählt. Der Juristische und der Theologische Kirchenrat bilden zusammen mit dem Landessuperintendenten das Kollegium des Landeskirchenamts, das die laufenden Geschäfte der Landeskirche verantwortet. Dr. Arno Schilberg ist für das Kirchenrecht und die Finanzen der Lippischen Landeskirche zuständig und führt stellvertretend den Vorsitz im Landeskirchenamt.
weiter ...

Klimaschutzgesetz beschlossen

Lippische Landeskirche verschärft Maßnahmen zur Treibhausgasreduktion

Kreis Lippe/Detmold. Die Synode der Lippischen Landeskirche hat auf ihrer Tagung am Dienstag, 22. November, ein Klimaschutzgesetz beschlossen. Darin ist eine reale Reduzierung der Treibhausgasemissionen bis 2035 um 90 Prozent als Ziel vorgegeben. Bis 2045 soll Treibhausgasneutralität erreicht sein.
weiter ...

Haushalt für 2023

Grundlage sind geschätzte Einnahmen aus der Kirchensteuer in Höhe von 35 Mio. Euro

Kreis Lippe/Detmold. Die Lippische Landessynode hat auf ihrer Tagung am Dienstag, 22. November, den Haushalt für 2023 beschlossen. Er hat ein Volumen von rund 53 Mio. Euro. Grundlage sind geschätzte 35 Mio. Euro Einnahmen aus der Kirchensteuer.
weiter ...

Zukunft des Inselhauses Vielfalt auf Juist

Vertragsentwürfe können der Synode erst 2023 vorgelegt werden

Kreis Lippe/Detmold. Die Verhandlungen über das Inselhaus Vielfalt auf der Nordseeinsel Juist zwischen der Stiftung Eben-Ezer und der Lippischen Landeskirche sind noch nicht abgeschlossen. Die Vertragsentwürfe können der Landessynode erst 2023 und nicht wie vorgesehen bereits zu dieser Synode vorgelegt werden.
weiter ...

Multiple Krisensituation

Landessuperintendent Dietmar Arends sieht Zeichen der Hoffnung und ruft zum Handeln auf

Kreis Lippe/Detmold. Landessuperintendent Dietmar Arends hat zum Auftakt der Lippischen Landessynode im Rahmen seines Berichtes über die zurückliegende Synodalperiode zu verstärkten Bemühungen in der Klimakrise aufgerufen und diese als größte Herausforderung der Menschheit benannt: „In dieser Krise geht es um die Frage, ob diese Erde ein bewohnbarer Ort bleibt. Es geht um das Überleben dieser Erde und aller Lebewesen.“ Der Lippischen Landessynode liege ein Gesetzentwurf vor, der eine Reduzierung der Treibhausgase um 90 Prozent bis 2035 und eine Treibhausgas­neutralität bis 2045 vorsehe: „An dieser Stelle ist unser klares und eindeutiges Handeln gefragt.“
weiter ...

Menschen trafen sich zum Gebet

Die „Vergessenen Kriege“ standen im Mittelpunkt des Friedensgebets der Religionen

Detmold. Rund 40 Personen aus verschiedenen Glaubensrichtungen kamen in der Christuskirche in Detmold zusammen, um für die Menschen zu beten, die Opfer der vielen Kriege überall auf der Welt sind. Die Liste dieser Kriege ist lang: in Kamerun und Burkina Faso, in Indien und Myanmar, im Jemen und in Syrien, in Kolumbien beispielsweise toben Kriege und bewaffnete Konflikte teils schon seit Jahren. Oft wird über sie aber nicht oder nicht mehr in den Medien berichtet.
weiter ...

Lippische Landessynode tagt in Detmold

Themen u.a.: Haushalt für 2023, Bericht des Landeskirchenrates, Klimaschutzgesetz und Wahlen zum Juristischen und Theologischen Kirchenrat

Kreis Lippe/Detmold. Die Synode der Lippischen Landeskirche kommt am Montag, 21. und Dienstag, 22. November, zu ihrer Herbsttagung im Römerhaus der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V., Schützenberg 10, in Detmold zusammen. Auftakt ist am Montag um 9 Uhr mit einem Gottesdienst in der evangelisch-reformierten Kirche Heiligenkirchen (Unterer Weg 87).
weiter ...

Auf dem Weg in die Zukunft

Vollversammlung der ÖKAH: Ehrungen und neue Strukturen

Kreis Lippe. Sie besuchen Menschen in Seniorenheimen und Kliniken, haben ein offenes Ohr für Sorgen und Nöte, erledigen kleinere Besorgungen: seit 1982 sind die Ehrenamtlichen der Ökumenischen Kranken- und Altenhilfe (ÖKAH) in lippischen Senioreneinrichtungen und im Klinikum Lippe unterwegs. Das soll auch so bleiben – aber künftig in neuen Strukturen. Um dem Wandel im Ehrenamt zu begegnen, will sich die ÖKAH im Laufe des kommenden Jahres ganz neu aufstellen. Das wurde im Rahmen der Vollversammlung mit 40 Teilnehmenden in Detmold bekanntgegeben.
weiter ...

Künftige Zusammenarbeit im Fokus

Gemeindepädagogische Jahreskonferenz befasste sich mit Interprofessionellen Pastoralteams

Kreis Lippe. Auf der Suche nach neuen Formen der Zusammenarbeit: Diese Herausforderung stand im Mittelpunkt der gemeindepädagogischen Jahreskonferenz. Lippische Gemeindepädagoginnen und Gemeindepädagogen trafen sich in Detmold zum Austausch.

weiter ...

Adventssammlung startet

Diakonie und Caritas sammeln vom 19. November bis 10. Dezember

Kreis Lippe. Der Förderverein Diakonie in der Lippischen Landeskirche e.V. macht darauf aufmerksam, dass in der Zeit vom 19. November bis 10. Dezember die Adventssammlung von Caritas und Diakonie stattfindet. Erst Corona, jetzt die hohe Inflation, dazu die Energiekrise - die Sammlung steht in diesem Jahr unter dem Motto „An der Seite der Armen“. Dr. Bartolt Haase, Vorstand des Fördervereins Diakonie: „Dieser Leitgedanke ist im Jahr 2022 so vielfältig zu sehen, wie lange nicht mehr. Jeder von uns sieht Mitmenschen, die unter der derzeitigen weltweiten Situation leiden und von großer Armut getroffen sind. Lassen Sie uns gemeinsam „An der Seite der Armen“ gehen und helfen, die Not derer zu lindern, die oft unverschuldet in Bedrängnis geraten sind.“
weiter ...

Krieg in der Ukraine

Hilfen und Informationen aus der Lippischen Landeskirche

Seit dem 24.Februar führt die russische Armee einen brutalen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Etwa ein Viertel der Bevölkerung ist geflohen, der etwas größere Teil von ihnen hat innerhalb des Landes Unterkunft gefunden. Aber Millionen sind auch in die Nachbarländer und weiter nach Westen gegangen. In Deutschland halten sich etwa 900.000 Geflüchtete aus der Ukraine auf. Hier informieren wir über Unterstützungen und Aktivitäten im Bereich der Lippischen Landeskirche.
weiter ...

Mit Poetry Slam

Jugendkonvent trifft sich auf Burg Sternberg

Kreis Lippe. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Jugendarbeit der Kirchengemeinden treffen sich am 10. und 11.Dezember auf der Burg Sternberg (Extertal) zur Vollversammlung des Jugendkonvents in der Lippischen Landeskirche. Thema ist „Poetry Slam – Worte zur Bewältigung.“
weiter ...

Bitte um Spenden

Klimawandel und Krieg: Immer mehr Menschen leiden unter Hunger

Kreis Lippe. Im Rahmen der Aktion „Die größte Katastrophe ist das Vergessen“ weisen Caritas International und die Diakonie Katastrophenhilfe auf die zunehmenden Hungerkatastrophen hin und bitten um Spenden. Die Lippische Landeskirche schließt sich diesem Spendenaufruf an.
weiter ...

Ein starkes Lieferkettengesetz auf EU-Ebene durchsetzen

Hier gibt es Möglichkeiten zum Mitmachen

Die Lippische Landeskirche ist Mitglied der deutschen Initiative Lieferkettengesetz. Der Initiative gehören zahlreiche zivilgesellschaftliche und kirchliche Akteur*innen an. Die Initiative Lieferkettengesetz setzt sich dafür ein, dass Unternehmen haftbar gemacht werden, wenn sie entlang ihrer Lieferkette Menschenrechte verletzen, Natur und Umwelt schädigen bzw. das Verletzen von Menschenrechten und das Schädigen von Natur und Umwelt billigend in Kauf nehmen. 2021 beschloss der Bundestag – nicht zuletzt aufgrund von Druck der genannten Initiative – ein entsprechendes Lieferkettengesetz. Diesem fehlen aber wichtige Aspekte, z.B. in den Bereichen Klimaschutz und zivilrechtliche Haftung. Was jetzt unternommen wird:
weiter ...

Chormusical Martin Luther King in Lemgo

Aufgrund des großen Interesses gibt es einen zweiten Aufführungstermin: jetzt anmelden für den 12. März 2023

Kreis Lippe/Lemgo. „I have a dream“ – Kings Traum ist aktueller denn je und kommt mit dem Chormusical „Martin Luther King – Ein Traum verändert die Welt“ in Lemgo auf die Bühne. Das Besondere: jede und jeder kann mitmachen und gemeinsam mit vielen anderen Sängerinnen und Sängern auf der Bühne stehen. Aufgrund des großen Interesses sind jetzt sogar zwei Aufführungen in der Phoenix Contact Arena in Lemgo geplant: am Samstag, 11. März, von 19 bis 21.30 Uhr und zusätzlich am Sonntag, 12. März 2023, von 17 bis 19.30 Uhr.
weiter ...
1 - 23 (23)
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live