Archiv 2016

Moderne der Frauen

Halbtagesfahrt in die Kunsthalle nach Bielefeld

Kreis Lippe. Die Kunsthalle Bielefeld widmet sich zurzeit der „Moderne der Frauen“. Das Bildungsreferat der Lippischen Landeskirche organisiert am Samstag, 20. Februar, von 13.30 bis 18.30 Uhr einen Besuch der Ausstellung, die den Akzent auf das weibliche Kunstschaffen in Deutschland vom späten 19. Jahrhundert bis in die frühen 30er Jahre setzt.

Theaterstück für Gehörlose und Hörende

„Stattgespräch“ in Lemgo lässt „Hermanns Schlacht“ dolmetschen

Kreis Lippe/Lemgo. Die Lemgoer Theatergruppe „Stattgespräch“ führt das Stück „Hermanns Schlacht“ am Samstag, 23. und Samstag, 30. Januar für Gehörlose und Hörende auf. Zwei Gebärdendolmetscherinnen werden im Kulturbahnhof übersetzen.

Pilgern in der Fastenzeit

Lippische Landeskirche lädt ein

Kreis Lippe. Unter dem Titel „wandeln“ lädt die Lippische Landeskirche während der Fastenzeit dazu ein, den gesamten Lippischen Pilgerweg in sieben Etappen zu entdecken. Auftakt ist am Sonntag, 7. Februar, über 22 km mit dem Abschnitt von Blomberg nach Rischenau (Paradiesmühle). Die Teilnehmer werden begleitet von Jutta Ehlebracht-Krause und Heinz Sobioch. Die Tour beginnt um 9 Uhr und endet gegen 16 Uhr.

Weite wirkt

Bildungsfreizeit für Jung und Alt auf Kreta

Kreis Lippe. Zu einer Freizeit auf Kreta lädt im Themenjahr „Weite wirkt – Reformation und die Eine Welt“ das Bildungsreferat der Lippischen Landeskirche vom 12. bis zum 23. Juli ein. Angesprochen sind Jugendliche (ab 16 Jahre), Erwachsene und Senioren. Die Freizeit will verschiedene Altersgruppen miteinander in Kontakt bringen.

Endstation Sehnsucht

Sabine Herbrechtsmeier wurde vor 50 Jahren ordiniert

Kreis Lippe/Barntrup. „Barntrup - das war für mich Endstation Sehnsucht“, erinnert sich Pfarrerin i.R. Sabine Herbrechtsmeier. Man merkt der lebhaften 81-jährigen Frau im Gespräch heute noch an, wie viel ihr diese Pfarrstelle, die sie von 1979 an siebzehn Jahre lang innehatte, bedeutet hat.

Weltgebetstagsland Kuba

Vorbereitung der Gottesdienste in Lippe

Kreis Lippe. Kuba steht in diesem Jahr im Mittelpunkt des Weltgebetstages. Kubanische Frauen haben die Gottesdienstordnung erarbeitet: In der Liturgie „Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“ geht es um das Zusammenleben der unterschiedlichen Generationen. Die Frauen erzählen von ihrem Heimatland, ihren Sorgen und Hoffnungen. Am Freitag, 4. März, wird der Gottesdienst der Kubanerinnen rund um den Globus gefeiert – auch in lippischen Kirchengemeinden.

Kirche auf der Hochzeitsmesse

Pfarrerinnen und Pfarrer beantworten Fragen

Kreis Lippe/Bad Salzuflen. Viele Paare möchten sich nicht nur im Standesamt, sondern auch in einem kirchlichen Traugottesdienst das Jawort geben. Fragen rund um die kirchliche Trauung beantworten Pfarrerinnen und Pfarrer aus evangelischen Kirchengemeinden in Lippe auf der Hochzeitsmesse, die von Freitag, 15. bis Sonntag, 17. Januar im Messezentrum Bad Salzuflen stattfindet.
<< < 161 - 167 (167)
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live