Archiv 2016

Für ein gutes Miteinander von Christen und Muslimen

Ramadan Mubarak: Gemeinsames Grußwort der beiden Kirchen zum Ramadan 2016

NRW. Die drei evangelischen Landeskirchen und fünf katholischen Bistümer in Nordrhein-Westfalen wenden sich zum muslimischen Fastenmonat Ramadan auch in diesem Jahr wieder mit einer gemeinsamen Grußbotschaft an die Muslime. Darin rufen sie zu einem gemeinsamen Engagement für Flüchtlinge und gegen Fremdenfeindlichkeit auf.

Fachleute für Kirchenführungen unterwegs

Romanische Kirchenbauten im Blickpunkt

Einmal im Jahr über den eigenen Kirchturm hinaus schauen – darum ging es beim diesjährigen Ausflug des Kirchenführer-Netzwerkes, angesiedelt im Bildungsreferat der Lippischen Landeskirche. Zehn lippische Kirchenführerinnen und ein Kirchenführer brachen in Richtung Weser auf.

Gottesdienst im Zirkuszelt

Kinder und ihre Eltern feierten gemeinsam

Kreis Lippe. Etwa 120 Kinder und Eltern haben auf Schloss Wendlinghausen (Dörentrup) im Rahmen des 3. Ökumenischen Kirchentags in einem großen Zirkuszelt einen gemeinsamen Kindergottesdienst gefeiert, den der Lippische Landesverband für Kindergottesdienst vorbereitet hatte. Unter dem Motto „Mit Paulus unterwegs“ gab es viel zu hören, zu sehen, mitzumachen und zu feiern.

Vorführung und Diskussion

„Landraub“ wurde in der Filmwelt Lippe gezeigt

Kreis Lippe/Lage. Der Kinosaal in der Filmwelt Lippe war gut gefüllt, als der Film „Landraub“ von den bekannten Regisseuren Kurt Langbein und Christian Brüser gezeigt wurde. Die Evangelische Studierendengemeinde hatte im Rahmen des ökumenischen Kirchentages in Lippe zu diesem Kinoabend mit anschließender Diskussion eingeladen.

Gemeindepreis 2016

Landessuperintendent Dietmar Arends zeichnet Projekte aus

Kreis Lippe/Bad Salzuflen-Sylbach. Der Gemeindepreis der Ev. Gemeindestiftung Lippe geht auch in diesem Jahr wieder an drei richtungsweisende Projekte lippischer Kirchengemeinden. Die Gewinner werden am Donnerstag, 9. Juni, um 19 Uhr im Gemeindehaus der ev.-ref. Kirchengemeinde Sylbach ausgezeichnet.

Ein weites Herz

Frühjahrstreffen und Frauengottesdienst vereint

Kreis Lippe/Lemgo. „Ein weites Herz – ein neuer Geist“: Das Motto des Tages leuchtete 250 Frauen von weitem entgegen, als sie im Kirchlichen Zentrum der Stiftung Eben- Ezer zusammenkamen.




Vielfalt erleben

Ökumenisches Partnerschaftsfest der Lippischen Landeskirche

Kreis Lippe. „Was für eine Freude, Vielfalt und Buntheit“, freute sich Landessuperintendent Dietmar Arends in seiner Begrüßung der Gäste aus aller Welt, die im Rahmen des 3. Ökumenischen Kirchentages in Lippe am Mittwoch, 18. Mai, in Bad Salzuflen das Partnerschaftsfest der Lippischen Landeskirche feierten.

Chance oder Risiko?

Handelsabkommen TTIP im Meinungsstreit

Kreis Lippe/Detmold. Das geplante Handelsabkommen TTIP zwischen der Europäischen Union und den USA ist umstritten. Die möglichen Vor- und Nachteile waren unter dem Titel „TTIP - Fluch oder Segen“ Thema des Marktplatzgesprächs im Gemeindehaus am Markt (Dienstag, 17. Mai).

Kirchen feiern gemeinsam

Ökumenischer Vespergottesdienst in Lemgo - am Sonntag, 8. Mai

Kreis Lippe/Lemgo. „Auf dass sie alle eins seien.“ (Joh 17,21) Unter diesem Bibelwort feiern verschiedene christliche Kirchen einen gemeinsamen Vespergottesdienst am Sonntag, 8. Mai, um 18 Uhr in der evangelisch-lutherischen Kirche St. Nicolai in Lemgo. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weite wirkt

3. Ökumenischer Kirchentag in Lippe

Kreis Lippe. Vom 16. bis zum 21. Mai findet der 3. Ökumenische Kirchentag in Lippe statt. Unter dem Titel „Weite wirkt“ sollen die weltweiten Partnerschaften der lippischen Kirchen in den Fokus gerückt und über die gemeinsame Verantwortung für Frieden, Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung nachgedacht werden – weltweit und vor Ort.

Weite wirkt

Ökumenischer Kirchentag in Lippe startet Pfingstmontag mit Gottesdienst

Kreis Lippe. Mit einem Gottesdienst am Pfingstmontag, 16. Mai, um 11 Uhr wird der 3. Ökumenische Kirchentag in Lippe auf Schloss Wendlinghausen (Dörentrup) eröffnet. Im Anschluss gibt es Gelegenheit zur Begegnung und zum Mittagessen sowie die Möglichkeit, an einer etwa 7 km langen Pilgertour teilzunehmen.

Ein buntes Fest

Mehrere tausend Menschen kamen zum 3. Ökumenischen Kirchentag

Kreis Lippe. Mit einem großen Veranstaltungstag auf Schloss Wendlinghausen (Dörentrup) haben Christinnen und Christen verschiedener Konfessionen am Samstag, 21. Mai, den 3. Ökumenischen Kirchentag in Lippe gefeiert.



Ein buntes Glaubensfest

Mehrere tausend Menschen kamen zum 3. Ökumenischen Kirchentag

Kreis Lippe. Mit einem großen Fest auf Schloss Wendlinghausen (Dörentrup) ist der 3. Ökumenische Kirchentag am Samstag, 21. Mai, zu Ende gegangen. Bis zu viertausend Menschen besuchten den ganzen Tag über die Konzerte, Vorträge, Andachten und die rund 60 Stände auf dem Markt der Möglichkeiten.

Der evangelischen Kirche angehören

Ev.-ref. Christuskirche bietet Möglichkeit zum Wiedereintritt

Kreis Lippe/Detmold. Die ev.-ref. Christuskirche in Detmold bietet die Möglichkeit, unkompliziert wieder in die evangelische Kirche einzutreten. Die Sakristei der Kirche (erreichbar über den Haupteingang oder über den Eingang Bismarckstraße) ist jeden Freitag von 16 bis 17 Uhr geöffnet und ein Pfarrer für ein Aufnahmegespräch vor Ort.

Weite wirkt

Ökumenischer Kirchentag in Lippe mit Gottesdienst eröffnet

Kreis Lippe/Dörentrup. In einem Gottesdienst auf Schloss Wendlinghausen ist am Pfingstmontag, 16. Mai, der 3. Ökumenische Kirchentag in Lippe durch Pfarrer i.R. Rolf-Joachim Krohn-Grimberghe, Kirchentagsbeauftragter der Lippischen Landeskirche, eröffnet worden.


Faires Frühstück

Alavanyo lud zum Probieren und Informieren ein

Detmold. Biokaffee aus Südamerika, Tee aus Sri Lanka, Kakao aus Peru und Marmelade aus Swasiland. Dies alles gibt es im Eine-Welt-Laden Alavanyo in Detmold. Zum Weltladentag haben ehrenamtlich Mitarbeitende des Ladens im ev.-ref. Gemeindehaus am Markt ein faires Frühstück angeboten.


Nacht der offenen Kirchen

Musik, Gespräch, Lesung und Andacht zu Pfingsten

Kreis Lippe. In der 7. „Nacht der offenen Kirchen“ in Westfalen und Lippe sind am Pfingstsonntag, 15. Mai, in Lippe abends sieben Kirchen und Gemeindehäuser mit verschiedenen Angeboten geöffnet.

Gemeinschaft in Gott

Ökumenischer Vespergottesdienst in Lemgo

Kreis Lippe/Lemgo. Das Bibelwort „Auf dass sie alle eins seien“ (Joh. 17,21) stand über dem Ökumenischen Vespergottesdienst am Sonntag in der Kirche St. Nicolai in Lemgo. Ein Wort, das „verdunkelt wird durch die Spaltung der Christenheit“, wie Erzbischof Hans-Josef Becker (Paderborn) in seiner Predigt feststellte.

Selbstbehauptung für Mädchen

Kurs der Lippischen Landeskirche und der pro familia: im Herbst wegen großer Nachfrage Neuauflage geplant

Kreis Lippe. 18 Mädchen im Alter zwischen 9 und 12 Jahren haben den Kurs „Mädchen lernen, sich zu wehren!“ erfolgreich abgeschlossen.

Gedenkfeier

Am Freitag, 13. Mai, für die Opfer der Hexenverfolgung

Detmold. Zu einer Gedenkfeier an den Wasserterrassen am Landesmuseum am Freitag, 13. Mai, um 17 Uhr laden der Ortsverein Detmold im Lippischen Heimatbund und der Arbeitskreis Hexenverfolgung in Detmold ein.
<< < 101 - 120 (167) > >>
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live