Archiv 2014

Unterwegs mit dem Fahrrad

Zu den Getreidefeldern: Bäckerei Meffert und Lippische Landeskirche laden ein

Kreis Lippe/Lemgo. Die Vollkorn- und Biobäckerei Meffert und die Lippische Landeskirche laden am Samstag, 24. Mai, zu einer gemeinsamen Erlebnis-Fahrradtour ein. Im Mittelpunkt steht der Hauptbestandteil des Brotes, das Getreide.

Lippische Landeskirche zur Europawahl

Am 25. Mai werden in Lippe nicht nur Kreistag, Stadträte und Bürgermeister gewählt, sondern auch die deutschen Vertreter im Europäischen Parlament.

Frauen der Reformation

Die Evangelische Frauenarbeit feierte ihr Frühjahrstreffen

Kreis Lippe/Lemgo. Schon der Auftakt war gelungen. Frauen des Leitungskreises der Ev. Frauenarbeit begrüßten die etwa 120 Gäste in historischen Gewändern zum diesjährigen Frühjahrstreffen im Gemeindehaus St. Johann in Lemgo. Der war mit seiner modernen und historischen Architektur mit Bedacht gewählt, erklärt Frauenpfarrerin Brigitte Fenner: „Er erinnert an die Klostertraditionen, aus denen die ersten Frauen der Reformation aufgebrochen waren.“

Fußball-WM in der Bibliothek

Materialien zu Brasilien ausleihbar

Kreis Lippe/Detmold. Spaß an Fußball vermitteln, die Religiosität von Fußball beleuchten, aber auch einen Blick hinter die Kulissen in Brasilien werfen: die Lippische Landesbibliothek/Theologische Bibliothek Detmold bietet ab sofort zur WM eine Ausstellung in ihrer Religionspädagogischen Mediothek.

Die Kraft der Bilder

Kathrin Oxen sprach vor 120 Pfarrern in Lemgo

Kreis Lippe/Lemgo. „In Bildern sprechen“ – für eine bildhafte Sprache in Predigten warb Kathrin Oxen vom Zentrum für evangelische Predigtkultur in Wittenberg. Sie sprach auf der Pfarrkonferenz der Lippischen Landeskirche im Gemeindezentrum St. Johann in Lemgo.

Im Sommer nach Schweden

Natur, Sport und Erholung

Kreis Lippe. Eine Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche bietet die Lippische Landeskirche an. Die Gruppe fährt vom 18. Juli bis 02. August nach Kyrkekvarn in Schweden.

Als Feldseelsorger an der Front

Die Lippische Landeskirche und ihre Gemeinden im Ersten Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wird von vielen Historikern als "Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts" bezeichnet. Sein Ausbruch jährt sich am 28. Juli zum 100. Mal. Der Erste Weltkrieg ist mit rund 17 Millionen Toten und 40 beteiligten Staaten der bis dahin umfassendste Krieg der Geschichte. Auf der ganzen Welt gibt es im Laufe des Jahres unzählige Gedenkveranstaltungen. Die Historikerin Dr. Lena Krull von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster hat in Lippe nach Spuren gesucht und dabei auch die Rolle der evangelischen Kirche in den Blick genommen.

Haschen nach Wind

Mit dem Prediger Salomo unterwegs - vom 8. Juni bis zum 23. November

15 Kirchen. 14 Veranstaltungen. 3 Lesungen. 1 Fest.

Partner zu Gast

Besuch im Haus der Kirche in Herberhausen

Kreis Lippe/Detmold. Gäste aus den Partnerkirchen der Lippischen Landeskirche lernten während ihres Besuchs aus Anlass der Einführung von Landessuperintendent Dietmar Arends auch das Haus der Kirche in Detmold-Herberhausen kennen. Kornelia Schauf, Landespfarrerin für Ökumene und Mission, hatte zu dem Abend eingeladen.

Für Gerechtigkeit einstehen

Dietmar Arends in das Amt des Landessuperintendenten eingeführt

Kreis Lippe/Lemgo. Mit einem Gottesdienst im Kirchlichen Zentrum der Stiftung Eben-Ezer, Lemgo, ist Dietmar Arends am Sonntag (4. Mai) durch den Präses der Landessynode, Pfarrer Michael Stadermann, in das Amt des Landessuperintendenten der Lippischen Landeskirche eingeführt worden.

Kirche und Theater

„Written on Skin“ im Gottesdienst in der Martin-Luther-Kirche

Detmold. Abends ins Theater, morgens in die Kirche: Die neue Oper „Written on Skin“ von George Benjamin steht im Mittelpunkt des nächsten Vis-à-Vis Gottesdienstes am Sonntag, 4. Mai, um 10 Uhr in der Martin-Luther-Kirche Detmold (Schülerstr. 14).

Friedensgebet

Detmold. Zu einem Friedensgebet „20 Jahre Demokratie in Südafrika“ laden der ökumenische Friedensgebetskreis und das Referat Ökumene und Mission der Lippischen Landeskirche am Freitag, 2. Mai, um 18 Uhr in die Erlöserkirche am Markt ein.

Frauen gestalten Reformation

Frühjahrstreffen der Frauenarbeit in Lemgo

Kreis Lippe/Lemgo. Unter dem Titel „Mehr als hintergründiges Geflüster – Frauen gestalten Reformation“ lädt der Leitungskreis der Ev. Frauenarbeit am Mittwoch, 14. Mai, zum Frühjahrstreffen ein. Veranstaltungsort ist von 18 bis 21 Uhr das Gemeindezentrum der ev.-ref. Kirchengemeinde St. Johann (Hinter dem Kloster 1, Lemgo).

Gegen Kurzrasenflächen

Wie aus Rasen eine blühende Landschaft werden kann

Kreis Lippe/Bad-Salzuflen. Bienen, Hummeln oder Schmetterlinge brauchen blühende Landschaften. Ulrike und Gregor Rohlmann plädierten in einem Vortrag für die Renaissance von Blumenwiesen & Co. und gegen Kurzrasenflächen, Designer-Gärten und Monokulturen.

Neuer Generalsekretär beim Reformierten Bund

Dr. Achim Detmers wird ab Oktober 2014 Nachfolger von Jörg Schmidt

Hannover. Die Generalversammlung des „Reformierten Bundes in der Evangelischen Kirche in Deutschland“ (RB/EKD) hat Dr. Achim Detmers einstimmig zum neuen Generalsekretär gewählt. Er tritt voraussichtlich ab Oktober 2014 die Nachfolge von Jörg Schmidt an, der im Dezember in den Ruhestand geht.

Europäischer Weltladentag

Eine-Welt-Laden Alavanyo lädt ein

Detmold. Die Arbeitsgemeinschaft Alavanyo beteiligt sich mit Aktionen am europaweiten Weltladentag, mit dem auf Armut infolge von ungerechtem Handel hingewiesen wird.

Brutplätze im Kirchturm

Kirchengemeinde Langenholzhausen erhält NABU-Plakette

Kreis Lippe/Kalletal-Langenholzhausen. Die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Langenholzhausen ist mit der Plakette „Lebensraum Kirchturm“ des Naturschutzbundes Deutschland e.V. (NABU) ausgezeichnet worden. Mit Brutplätzen in ihrem Kirchturm trägt sie zur biologischen Vielfalt im Dorf bei.

Keine neue Steuer

Abführung von Kirchensteuer auf Kapitalerträge wird einfacher

Kreis Lippe. Ab 2015 werden die Kirchensteuern auf Kapitalerträge direkt bei den Banken erhoben. Damit wird nicht etwa eine neue, versteckte Kirchensteuer eingeführt, sondern das bisher übliche Verfahren vereinfacht. Darüber informiert zurzeit ein Ausdruck zum Kontoauszug.

Weite wirkt

3. Ökumenischer Kirchentag in Lippe

Kreis Lippe. „Weite.wirkt.de“ – unter diesem Titel soll es 2016 wieder einen Ökumenischen Kirchentag in Lippe geben. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) wird das großangelegte Glaubensprojekt gemeinsam stemmen.

Kurzfilme im Religionsunterricht

Schulleiter trafen sich in der Filmwelt Lippe

Kreis Lippe. Kurzfilme im Religionsunterricht – zu diesem Thema trafen sich rund 50 Schulleiter und Schulleiterinnen, Vertreter der Schulaufsicht sowie der Lippischen Landeskirche zur Schulleiterbegegnung in der Filmwelt Lippe in Lage.
<< < 101 - 120 (163) > >>
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live