Archiv 2012

Credoweg und mehr

Evangelische Kirche auf dem NRW-Tag

Detmold. Mit einer Vielzahl an Informationen und Aktionen beteiligen sich die Lippische Landeskirche, ihre Kirchengemeinden sowie die Diakonie zu Pfingsten (27./28. Mai) am Nordrhein-Westfalen-Tag in Detmold. Los geht es mit einem ökumenischen Gottesdienst der christlichen Kirchen am Pfingstsonntag um 11.30 Uhr auf dem Kaiser-Wilhelm-Platz, an dem auch Ministerpräsidentin Hannelore Kraft teilnehmen wird.

Nacht der offenen Kirchen

Kunst, Literatur und Musik in lippischen Kirchen

Kreis Lippe. In der Nacht von Pfingstsonntag (27. Mai) auf Pfingstmontag bieten rund 230 Kirchen in Westfalen und Lippe ein vielfältiges Programm: es ist die 5. Nacht der offenen Kirchen. In Lippe sind Kirchen in Bad Meinberg, Bad Salzuflen, Detmold, Dörentrup-Bega und Lemgo geöffnet.

Von Gregorianik bis Gospel

Annette Wolf erläuterte Frauenkreisen „Die Geschichte des Kirchenlieds“

Kreis Lippe/Lemgo. Einen „Streifzug durch die Geschichte des Kirchenlieds“ unternahm Annette Wolf in ihrem Vortrag während des Frühjahrstreffens der evangelischen Frauenkreise im Kirchlichen Zentrum Eben-Ezer in Lemgo am Mittwoch, 23. Mai. Mit Liedern und Orgelspiel verdeutlichte sie ihren rund 120 Zuhörerinnen den Wandel des Gemeindegesangs seit der Reformation.

Ökumenischer Gottesdienst

Christliche Kirchen laden an Pfingstsonntag ein

Detmold. Zu einem ökumenischen Gottesdienst „Gottes Geist in unserer Mitte“ laden die Lippische Landeskirche, das Römisch-Katholische Dekanat Bielefeld-Lippe, die Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche, der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (Baptisten) und die Evangelisch-Methodistische Kirche am Pfingstsonntag, 27. Mai, um 11.30 Uhr auf den Kaiser-Wilhem-Platz ein.

Was darf unser Essen kosten?

Evangelischer Bauerntag in Silixen

Kreis Lippe/Extertal-Silixen. „Was darf unser Essen kosten?“ – unter diesem Motto steht der Evangelische Bauerntag der Lippischen Landeskirche am Sonntag, 3. Juni, von 14 bis 17 Uhr in der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Silixen.

Auszeit für die Seele

Pilgerwochenende in Falkenhagen

Kreis Lippe. Eine Auszeit für die Seele, eine Unterwegszeit für die Füße, eine Zeit der Gemeinschaft auf dem lippischen Pilgerweg: Zu einem Pilgerwochenende (1. bis 3. Juni) lädt die Lippische Landeskirche nach Falkenhagen ein.

Musik sprengt Mauern

Einladung zum zentralen Kindergottesdienst

Kreis Lippe/Bad Salzuflen-Bergkirchen. Zum zentralen Kindergottesdienst lädt der Lippische Landesverband für Kindergottesdienst am Sonntag, 3. Juni, auf das Gelände der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Bergkirchen ein. Los geht’s um 11 Uhr zum Thema „Musik sprengt Mauern“.

Gemeindepreis 2012 verliehen

Ev. Gemeindestiftung Lippe zeichnet vier Kirchengemeinden aus

Kreis Lippe/Lage-Heiden. Die Evangelische Gemeindestiftung Lippe hat die vier Kirchengemeinden Heiden, Heiligenkirchen, Kachtenhausen und Lüdenhausen für besondere Projekte mit dem Gemeindepreis 2012 ausgezeichnet. Landessuperintendent Dr. Martin Dutzmann übergab am Montag, 14. Mai, im Alten Pfarrhaus Heiden Vertretern der vier Gemeinden den mit insgesamt 2.750 Euro dotierten Preis.

30 Jahre Alavanyo

Eine-Welt-Laden feierte am Wochenende Jubiläum

Detmold. Der Eine-Welt-Laden Alavanyo in Detmold hat sein 30-jähriges Bestehen gefeiert. Am Samstag (12. Mai) veranstalteten die rund 20 ehrenamtlich Mitarbeitenden ein buntes Geburtstagsfest. Am Sonntag (13. Mai) fand ein festlicher Gottesdienst in der Erlöserkirche am Markt statt. „Wir freuen uns, dass der Laden in Detmold inzwischen so gut etabliert ist“, erklärte das Mitarbeitenden-Team.

Sternenorakel oder Lebenshilfe?

Marktplatzgespräch erwog das Für und Wider der Astrologie

Detmold. „Das Sternenorakel kann ein Weg sein, um mit anderen Menschen in einen Dialog über ihr Gefühlsleben und schicksalhafte Ereignisse einzutreten. Einen Zusammenhang zwischen der Konstellation von Himmelskörpern und dem Schicksal gibt es allerdings nicht“. Diese Ansicht vertrat Pfarrer Christoph Pompe vom Ev. Beratungszentrum (Detmold) beim Marktplatzgespräch zum Thema „Die Sterne lügen nicht!? Astrologie und Glaube“.

Entwicklung unterstützen

Ev. Familienbildung lädt Eltern zum Kurs „Elternstart NRW“ ein

Kreis Lippe. Die Ev. Familienbildung der Lippischen Landeskirche bietet ab Mai für Eltern mit einem Kind im ersten Lebensjahr den Kurs „Elternstart NRW“ an.

Die Sterne lügen nicht

Neuer Termin für Marktplatzgespräch über Astrologie und Glaube

Detmold. Für die im Februar ausgefallene Veranstaltung „Die Sterne lügen nicht!? Astrologie und Glaube“ gibt es nun einen Ersatztermin: Das Bildungsreferat der Lippischen Landeskirche und die ev.-ref. Kirchengemeinde Detmold-Ost laden im Rahmen der „Marktplatzgespräche“ am Mittwoch, 9. Mai, um 19.30 Uhr in das Gemeindehaus am Markt ein.

Auf Augenhöhe begegnen

Reihe Vis-à-vis in Erlöserkirche fortgesetzt

Detmold. „Abends ins Theater, morgens in die Kirche“, das ist der Gedanke hinter dem Projekt „Vis-à-vis“, bei dem die Lippische Landeskirche und das Detmolder Landestheater zusammenarbeiten. Am Sonntag (6. Mai) stand in der Erlöserkirche am Markt das Stück „Das Comeback des Jahres“ im Mittelpunkt.

Wort und Klang

Musikalischer Abendmahlsgottesdienst in Lemgo

Kreis Lippe/Lemgo. Rund 400 Sängerinnen und Sänger aus 23 lippischen Kirchenchören, darunter auch zahlreiche Kinder, haben am Samstag, 5. Mai, ein eindrucksvolles Beispiel für die Klangfülle evangelischen Kirchengesangs gegeben. In einem musikalischen Abendmahlsgottesdienst zum Kirchengesangstag des Landesverbandes Evangelischer Kirchenchöre in Lippe erklangen in der evangelisch-lutherischen Kirche St. Nicolai, Lemgo, Lieder von Martin Luther.

30 Jahre Alavanyo

Der Eine-Welt-Laden der Lippischen Landeskirche feiert am 12. und 13. Mai

Kreis Lippe/Detmold. Seit 30 Jahren gibt es Alavanyo, den Eine-Welt-Laden in Trägerschaft der Lippischen Landeskirche. Rund 20 ehrenamtlich Mitarbeitende sorgen dafür, dass mitten in Detmold (hinter der Sparkasse am Markt) fair gehandelte Waren aus Afrika, Asien und Lateinamerika gekauft werden können. Das Jubiläum soll mit Fest und Gottesdienst gefeiert werden.

Umgang mit Facebook & Co

Jugendliche verpflichten sich zum verantwortungsvollen Umgang in sozialen Netzwerken

Kreis Lippe. Social Network im Internet stand im Mittelpunkt der Vollversammlung 2012 des Jugendkonvents, der die evangelischen Jugendgruppen in der Lippischen Landeskirche vertritt.

Farbklänge-Klangfarben

Frühjahrstreffen der Frauenkreise

Kreis Lippe. Unter dem Titel „Farbklänge-Klangfarben“ steht die Musik im Mittelpunkt des Frühjahrstreffens der Frauenkreise. Die Evangelische Frauenarbeit lädt am Mittwoch, 23. Mai, von 18 bis 21 Uhr in das Kirchliche Zentrum der Stiftung Eben-Ezer, Alter Rintelner Weg, Lemgo, ein.

„Vis-à-vis“

Das Comeback des Jahres

Detmold. „Das Comeback des Jahres“, ein Stück von Roland Spranger, steht als nächstes im Mittelpunkt von "Vis-à-vis“, der Veranstaltungsreihe, die Theater und Kirche miteinander ins Gespräch bringt. Am Samstag, 5. Mai, ist um 16.00 Uhr die Aufführung im Kaschlupp!, der Kinder- und Jugendbühne des Landestheaters Detmold (Bahnhofstr. 1).

Taizé erleben

Lippische Landeskirche lädt junge Menschen ein

Kreis Lippe. Wer die besondere Atmosphäre der ökumenischen Gemeinschaft Taizé erleben möchte, kann im Sommer mit der Jugendarbeit der Lippischen Landeskirche nach Burgund in Frankreich fahren. Vom 21. bis 29. Juli wird die Gruppe mit tausenden weiterer junger Christen aus aller Welt in Taizé sein.
<< < 101 - 120 (155) > >>
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live