Archiv 2011

„Doppelleben“

Lesung mit Antje Vollmer

Detmold. „Die Geschichte hat mich gefunden“, antwortet Antje Vollmer auf die Frage, wie sie auf das Thema zu ihrem aktuellen Buch „Doppelleben“ gekommen sei. Am Freitag (11. November) stellte die Theologin und Grünen-Politikerin ihr Werk in der Erlöserkirche am Markt in Detmold vor. In der 2010 erschienenen Doppelbiografie beleuchtet sie das Schicksal Heinrich Graf von Lehndorffs, einer der Verschwörer um Stauffenberg, dessen Attentat auf Hitler am 20. Juli 1944 scheiterte, und seiner Frau Gottliebe. Zur Lesung eingeladen hatten die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Detmold-Ost und die Buchhandlung „Kafka & Co.“

Aufmerksamkeit für Menschen

Lippische Landeskirche freut sich über Prädikanten

Kreis Lippe/Detmold. 13 Frauen und Männer haben die erste Prädikantenausbildung der Lippischen Landeskirche absolviert. Mit einem Gottesdienst in der evangelisch-reformierten Erlöserkirche in Detmold und einem Empfang im Gemeindehaus am Markt ist der Abschluss der Ausbildung (Samstag, 12. November) offiziell gefeiert worden.

Der Rhythmus der Seele

Plädoyer für den Frieden: „Blaues Einhorn“ zelebrierte Theodorakis-Lieder

Kreis Lippe/Heiden. Mit dem Konzert „Wo find ich meine Seele? - Lieder von Krieg und Frieden“ gelang dem Ensemble „Das Blaue Einhorn“ ein wunderbares Plädoyer für den Frieden. Das Quartett aus Dresden trat zusammen mit der Sopranistin Karolina Petrova am Freitag, 11. November, in der Kirche in Heiden auf. Eingeladen hatten die Lippische Landeskirche und die ev.-ref. Kirchengemeinde Heiden im Rahmen der diesjährigen Ökumenischen Friedenstage.

Lebendige Erzählkunst

Afrikanische Lese- und Märchennacht in Blomberg

Blomberg. Afrika stand im Mittelpunkt der Lesenacht, die aus Anlass des 175-jährigen Jubiläums der Norddeutschen Mission in der Blomberger Stadtbücherei stattfand. Der Dachkammerchor sorgte für afrikanische Musik.

Komponist live

Lippischer Bläsertag mit Manfred Schlenker

Kreis Lippe/Lemgo. Der Komponist und Kirchenmusiker Manfred Schlenker war unter dem Motto „Komponist live“ zu Gast auf dem Lippischen Bläsertag 2011. Rund 50 Männer und Frauen aus lippischen Posaunenchören waren dazu am vergangenen Samstag (12. November) in die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde St. Johann/Lemgo gekommen. Eingeladen hatte der Posaunendienst in der Lippischen Landeskirche unter der Leitung von Landesposaunenwart Christian Kornmaul.

„Steht auf für Gerechtigkeit“

Das Weltgebetstagsland 2012: Malaysia

Lippe/Detmold. Zum Informationsabend über Malaysia lädt die Evangelische Frauenarbeit am Montag, 21. November, um 19 Uhr in das Gemeindehaus der ev.-luth. Kirchengemeinde Detmold, Schülerstr. 14, ein.

Öko-Strom fördern

Lippische Landeskirche und Stadtwerke unterzeichnen Vereinbarung

Kreis Lippe. Die Lippische Landeskirche und die Stadtwerke Detmold, Lemgo und Bad Salzuflen haben eine neue Vereinbarung zur Förderung von ökologisch erzeugtem Strom in Lippe unterzeichnet.

Kindergottesdienst praktisch

Einladung zum Mitarbeitenden-Tag in Heiden

Kreis Lippe. Der Lippische Landesverband für Kindergottesdienst lädt am Samstag, 19. November, zum Mitarbeitenden-Tag ein.

Vis-à-Vis

Theater und Kirche: Die Katze auf dem heißen Blechdach

Detmold. Abends ins Theater – morgens in die Kirche: in der Reihe „Vis-à-Vis“ wird am Samstag, 05. November, um 19.30 Uhr im Landestheater Detmold das Schauspiel „Die Katze auf dem heißen Blechdach“ von Tennessee Williams aufgeführt.

„Gier Macht Krieg“

Ökumenische Friedenstage in Lippe

Kreis Lippe. „Gier Macht Krieg“ ist das Motto der Ökumenischen Friedenstage in Lippe 2011. Die Lippische Landeskirche, die Evangelisch-methodistische Kirche, das Dekanat Bielefeld-Lippe und die Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche laden zu folgenden Veranstaltungen ein:

Staat und Kirche: Partner mit vielen Berührungspunkten

Das Evangelische Büro vertritt seit 50 Jahren die Landeskirchen bei der Politik

NRW. Staat und Kirche sind getrennt – sie stehen sich als Partner gegenüber. Das haben Vertreter der evangelischen Kirchen in Nordrhein-Westfalen am Dienstag (18.10.) in Düsseldorf betont. Die Partnerschaft zeige sich beispielhaft in der Arbeit des Evangelischen Büros, erklärte der rheinische Präses Nikolaus Schneider zum 50-jährigen Jubiläum. Seit 1961 sind die drei Landeskirchen in NRW durch einen Beauftragten, derzeit Kirchenrat Rolf Krebs, bei Landtag und Landesregierung vertreten.

Wahlrecht ist kostbar

Jahresempfang der Lippischen Landeskirche und des Erzbistums Paderborn

Kreis Lippe/Lemgo. Ein politisches Thema stand im Mittelpunkt des Jahresempfangs der Lippischen Landeskirche und des Erzbistums Paderborn in Lemgo. Staatssekretär Harro Semmler, Direktor beim Deutschen Bundestag, sprach im Gemeindehaus der ev.-luth. Kirchengemeinde St. Nicolai vor rund 150 Gästen aus Kirche, Politik und Gesellschaft über „Denk Dir, es ist Wahl und keiner geht hin…nur eine Fiktion?“

Chortreffen

Vorbereitung auf den zentralen Festgottesdienst zum Abschluss der Internationalen Lemgoer Orgeltage

Über 200 Sängerinnen und Sänger aus Chören des Landesverbandes Evangelischer Kirchenchöre in Lippe werden sich am Samstag, 15. Oktober, in der Kirche zu Hillentrup versammeln, um den musikalischen Beiträgen für den Zentralen Festgottesdienst zum Abschluss der Internationalen Lemgoer Orgeltage den letzten Schliff zu geben.

Das Blaue Einhorn in Heiden

am Freitag, 11. November, um 19.30

Kreis Lippe/Lage-Heiden. Ein ganz besonderes Konzert gibt am Freitag, 11. November, um 19.30 Uhr die Dresdner Band „Das Blaue Einhorn“ in der alten Dorfkirche in Heiden: Im Rahmen der diesjährigen Friedenstage erklingen Lieder vom Krieg und vom Frieden, die der berühmte griechische Musiker Mikis Theodorakis komponiert hat.

„Taufe im Mittelpunkt“

Auskunft geben über den Glauben und die Taufe

Kreis Lippe/Detmold. Bibeln, Bücher zum Thema, Kerzen: mit Materialien und Informationen zur Taufe beschäftigte sich der Bibeltag der Lippischen Bibelgesellschaft im Landeskirchenamt in Detmold.

Mobbing erkennen

Kreis Lippe. Im Seminar „Mobbing unter Mädchen“ sind noch einige Plätze frei.

Ehrenamt fördern

Im Grundkurs Juleica sind noch einige Plätze frei

Kreis Lippe. Im Grundkurs zur Jugendleitercard (Juleica) sind noch einige Plätze frei.

Nachtwache gegen Roma-Abschiebung

In der Erlöserkirche am Markt vom 12. auf den 13. Oktober

Detmold. Am 13. Oktober wird es nach Informationen von Flüchtlingsunterstützern wieder einen größeren Sammelabschiebeflug aus NRW in den Kosovo geben. Es ist gut möglich, dass vielleicht auch Personen aus Lippe auf der Liste für diesen Flug stehen. Betroffen sind wahrscheinlich vor allem Roma, die zum Teil schon 10 und mehr Jahre in Deutschland leben und hier inzwischen verwurzelt sind.

Kirche und Diakonie vor Herausforderungen

Delegierte der Lippischen Landeskirche zu Konsultationen in Polen

Kreis Lippe/Kudowa. Welche Herausforderungen der demographische Wandel in Europa an die Kirchen stellt, darüber tauschten sich Delegierte der Lippischen Landeskirche mit Delegierten aus den reformierten Partnerkirchen Polens und Litauens im schlesischen Bad Kudowa in Polen aus.

Zur Ruhe kommen…

Ökumenisches Abendgebet in der St. Bonifatiuskapelle

Detmold. Den Tag ausklingen lassen, zur Ruhe kommen, Gott begegnen – Norbert Koch, Renate Niehaus und Barbara Linzbach laden alle Interessierten zum Ökumenischen Abendgebet ein.
<< < 21 - 40 (152) > >>
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live