Bläserlehrgang in Bad Driburg

Paul Gerhardt im Mittelpunkt

Der Posaunendienst in der Lippischen Landeskirche hatte zum Bläserlehrgang nach Bad Driburg eingeladen.

Kreis Lippe/Bad Driburg. Zu Beginn der Osterferien trafen sich von Freitag bis Dienstag mehr als 90 Bläserinnen und Bläser im Alter von 9 bis über 50 Jahren aus Lippe zum Bläserlehrgang in der Jugendherberge Bad Driburg. Auch einige Gäste aus anderen Landeskirchen waren dabei. Eingeladen hatte der Posaunendienst in der Lippischen Landeskirche unter der Leitung von Landesposaunenwart Christian Kornmaul.

Die Bläserinnen und Bläser fanden sich zum gemeinsamen Musizieren in verschiedenen Gruppen zusammen. Dort wurden die unterschiedlichsten Stücke erarbeitet, jede Gruppe auf ihrem Niveau.

Neben der bläserischen Arbeit durften andere Dinge jedoch nicht zu kurz kommen: So fand jeden Morgen Bibelarbeit statt, an der die Bläserinnen und Bläser aufgeteilt in zwei große Gruppen teilnahmen. Thema war bei diesem Lehrgang Leben und Werk des Liederdichters Paul Gerhardt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer setzten sich kreativ damit auseinander: unter anderem entstanden Bilder, die jeweils die Grundstimmung eines Paul Gerhardt Liedes widerspiegelten und den Bezug zu unserer heutigen Zeit herstellten.

Nachmittags stand neben dem Blasen in den unterschiedlichen Gruppen jeweils eine Einheit Rhythmik auf dem Plan. Auch hier waren die Lieder von Paul Gerhardt Thema, allerdings in modernen Vertonungen. Manchmal musste man allerdings auch durch eine Klatschgasse oder als Satellit ausschwärmen.

Begleitend zu dem gesamten Lehrgang gab es für alle die Möglichkeit, sich im Einzelunterricht einmal genauer auf die Hände, den Mund und die Körperhaltung schauen zu lassen. Atemtechnisch wertvolle Tipps wurden ebenso gegeben.

Am letzten gemeinsamen Abend standen die Ergebnisse aus der Bibelarbeit sowie eine Tanzperformance aus der Rhythmik im Mittelpunkt eines Gottesdienstes. Seinen Schlusspunkt fand der Lehrgang im Vortragen der erarbeiteten Stücke aller Gruppen im Foyer der Jugendherberge.

05.04.2007

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live