Was geschieht mit Kindern?

Thema bei der Vollversammlung des Jugendkonventes in der Lippischen Landeskirche in Stapelage

Kreis Lippe/Lage-Stapelage. Der Jugendkonvent in der Lippischen Landeskirche kommt am Samstag, 24. März, und Sonntag, 25. März, im Tagungshaus Stapelage zu einer Vollversammlung zusammen. Thema: Was geschieht mit Kindern?

Gewalt an Kindern, Missbrauch von Kindern: Fast jeden Tag steht ein Bericht in der Zeitung, in dem von Übergriffen berichtet wird. 

„Was geschieht mit Kindern?“ Mit diesem Thema wird sich die Vollversammlung des Jugendkonventes beschäftigen. Das Leitungsteam hat dazu Jens Hollmann, Sexualpädagogischer Fachreferent des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und Leiter des Jugendrotkreuz (JRK) Lage, eingeladen.

Außerdem wird es auf der Vollversammlung Informationen aus der Landeskirche und Gelegenheit zu Austausch und Gespräch geben. Die Teilnahme an dem Wochenende kostet incl. Verpflegung 12 Euro. Angesprochen sind alle kirchlich aktiven Jugendlichen. Wer offiziell als Delegierte(r) dort ist, bekommt die Teilnahmegebühr in der Regel von der Kirchengemeinde bzw. dem Verband erstattet. Anmeldung und weitere Informationen bei Fritz Tibbe, Referent für Jugendarbeit der Lippischen Landeskirche, Tel.: 05231/976 772. E-Mail: fritz.tibbe@lippische-landeskirche.de.

08.03.2007

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live