„Ein Stück vom Himmel“

Auszeit für Leib und Seele: Woche der Besinnung auf Juist

Detmold. Ganz oben im Nordwesten, wo Deutschland fast zu Ende ist und der Blick hinter Deich und Wattenmeer weit in die Ferne schweifen kann, liegt mit der Tagungsstätte Inselhospiz auf Juist ein kleines paradiesisches Stück Lippe. Es ist der ideale Ort, um Menschen aus den Belastungen ihres Alltags eine Auszeit zu geben: Wellness für Leib und Seele. Dazu lädt die Lippische Landeskirche jetzt wieder zu ihrer „Woche der Besinnung“ ein.

Dieses Angebot der Einkehr richtet sich an Menschen, die für eine Woche ausspannen und neue Perspektiven suchen wollen. Wer vor Entscheidungen steht oder nach neuen Wegen fragt, wer für sich etwas klären will oder wen Glaubensfragen und Zweifel bewegen, ist innerlich schon auf dem Sprung, sich nach einer Zeit der Besinnung zu sehnen. Für Leib und Seele gibt es ein wohldurchdachtes Programm mit Zeiten für gemeinsames Nachdenken und Tun, aber auch mit Zeiten für sich allein. Der Körper erhält Anregung durch das Hochseeklima, die Seele hat Zeit, zur Ruhe zu kommen und der Mensch begegnet sich in überraschend neuen Zusammenhängen.

Die nächste Gelegenheit zur Woche der Besinnung ist vom 15. bis zum 22. April 2007 und steht unter dem Motto „Ein Stück vom Himmel“. Die Leitung liegt in den Händen von Gerlinde und Günter Puzberg. Wer sich näher für dieses Angebot interessiert, erhält weitere Informationen bei Susanne Götz im Lippischen Landeskirchenamt in Detmold: 05231/976-854.

28.02.2007

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live