Gedenkgottesdienst am 27. Januar

Lippische Landeskirche lädt nach Schwalenberg ein

Kreis Lippe/Schieder-Schwalenberg. Am Samstag, 27. Januar, lädt die Lippische Landeskirche zu ihrem Gottesdienst am Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus nach Schwalenberg ein. Der Gottesdienst beginnt um 18.00 Uhr in der evangelisch-reformierten Kirche Schwalenberg.

Pfarrer Maik Fleck aus Horn, der Beauftragte der Landeskirche für jüdisch-christliche Begegnungen, hält die Predigt. Sie steht unter dem Leitwort aus Daniel 3: “...und sie traten heraus aus dem Feuer...”.

Menschen aus ganz Lippe, die sich am Samstag aufmachen nach Schwalenberg, sind gebeten, Namen von Verfolgten mitzubringen. Sie sollen im Gottesdienst verlesen und eine Kerze entzündet werden.

23.01.2007

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live