Seelsorger und Berater

Superintendent Dr. Thomas Friebel ins Amt eingeführt

Landessuperintendent Dr. Martin Dutzmann führte Pfarrer Thomas Friebel in das Amt des Superintendenten der Klasse Horn ein. Mit an der Gestaltung des Gottesdienstes beteiligt waren die beiden Pfarrer Maik Fleck (Horn) und Christian Brehme (Schlangen, von links).

Kreis Lippe/Schlangen. Mit einem Gottesdienst in der Schlänger Kirche wurde Pfarrer Dr. Thomas Friebel am Samstag, 20. Januar, in sein neues Amt als Superintendent der Klasse (Kirchenkreis) Horn eingeführt. Bei der Feier nannte Landessuperintendent Dr. Martin Dutzmann als wichtigste Aufgaben des neuen Superintendenten die Seelsorge und Beratung der Pfarrerinnen und Pfarrer sowie das Bewahren der kirchlichen Ordnungen und Gesetze im Bereich der Klasse Horn. In diesem Sinne sei der Superintendent mitverantwortlich dafür, dass in den Gemeinden das Profil der Landeskirche deutlich erkennbar bleibe.

Landessuperintendent Dutzmann bat die Gottesdienstbesucher, Dr. Friebel bei dieser Arbeit zu unterstützen. Gleichzeitig ermutigte er den neuen Superintendenten, gerade bei schwierigen Aufgaben, insbesondere beim Lösen von Konflikten mit kirchlichen Mitarbeitern, auf Gottes Leitung zu vertrauen.

Thomas Friebel war im Oktober vom Klassentag Horn als Superintendent und damit zum Nachfolger von Pfarrerin Renate Niehaus gewählt worden. Vorher war er sieben Jahre stellvertretender Superintendent. Dieses Amt nimmt jetzt Pfarrer Maik Fleck (Horn) wahr. Die Klasse Horn umfasst sechs Kirchengemeinden mit etwa 20.000 Gemeindemitgliedern. Insgesamt gibt es acht Superintendenten in der Lippischen Landeskirche.

Nach einer Buchhändlerausbildung studierte Thomas Friebel Theologie in Berlin und Göttingen von 1974 bis 1980. Der jetzt 52-jährige legte 1980 sein erstes theologisches Examen ab und wurde 1984 ordiniert. 1990 promovierte er in Marburg zum Doktor der Theologie. In den Jahren 1983 und 1984 war Thomas Friebel als Vikar in der Kirchengemeinde Detmold-Remmighausen tätig. Seit 1984 ist er einer der beiden Pfarrer in Schlangen. Dr. Thomas Friebel ist stellvertretendes Mitglied der 10. Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

23.01.2007

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live