Das Geheimnis der Erzählbeutel

Werkseminar gibt Anleitung zum Nähen und Erzählen

Kreis Lippe/Detmold. Ein Werkseminar "Erzählbeutel" veranstaltet die Evangelische Jugend Lippe am Freitag, 9. Februar, von 19 bis 21 Uhr und am Samstag, 10. Februar, von 10 bis 16 Uhr im Landeskirchenamt in Detmold (Leopoldstr. 27). Ein Erzählbeutel (Storybag) ist ein Stoffbeutel mit verschiedenfarbigen und gemusterten Lagen.

Beim Erzählen wird der Beutel wieder und wieder umgekrempelt, so dass stets ein neues Motiv vor den Augen der Kinder entsteht. Die Kombination von Zuhören und Zusehen weckt eine besondere Spannung bei den Kindern. Es ist faszinierend zu sehen, wie eine Geschichte auf diese Weise zum Leben erwacht.
Jugendbildungsreferentin Miriam Hähnel, Pfarrerin Susanne Tono und Referentin Marie Luise Tono werden das Prinzip der Erzählbeutel vorstellen. Die Teilnehmer werden außerdem selbst Erzählbeutel zu biblischen Geschichten entwickeln und nähen. Nähkenntnisse sind nicht erforderlich. Am Ende des Seminars können alle Teilnehmenden einen fertigen Erzählbeutel mit nach Hause nehmen. Die Gebühr beträgt 35 Euro (incl. Verpflegung und Materialkosten). Weitere Infos und Anmeldung (bis zum 2. Februar) unter 05231/976-742 oder unter bildung@lippische-landeskirche.de .

 

19.01.2018

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live