Forum Asylpolitik Lippe

Von der Willkommens- zur Abschiebekultur?

Kreis Lippe. Die Lippische Landeskirche lädt zusammen mit weiteren Organisationen zum ersten „Forum Asylpolitik Lippe“ ein. Unter dem Titel „Von der Willkommens- zur Abschiebekultur?“ findet die Tagung am Freitag, 22. und Samstag, 23. September in der Jugendherberge Detmold statt. Politiker, Betroffene und Fachleute diskutieren zusammen mit den Teilnehmern die aktuellen Entwicklungen beim Thema Flucht und die konkreten Herausforderungen der Arbeit vor Ort.

Einerseits ist die Willkommenskultur durch die vielen Aktiven und die Bemühungen vor Ort lebendig, andererseits gibt es massive Gesetzesverschärfungen im Asylrecht, Abschiebungen und abgeschottete Grenzen.

Das Forum Asylpolitik Lippe richtet sich an alle, die sich in der Arbeit mit Geflüchteten engagieren oder sich für dieses Thema interessieren.

Veranstalter sind neben der Lippischen Landeskirche das Ökumenische Forum Flüchtlinge in Lippe, die Flüchtlingshilfe Lippe e.V., der Caritasverband für den Kreis Lippe und die Stadt Pyrmont e.V. Die Gebühr beträgt 70 Euro (mit Übernachtung), 30 Euro (ohne Übernachtung), für Geringverdienende ist die Teilnahme frei. Weitere Infos und Anmeldung (bis zum 8. September) unter www.lippische-landeskirche.de/6693-0-54 oder unter Tel.: 05231/976-742.

26.08.2017

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live