Plötzlich mitten drin - Bibliologische Elemente für den Religionsunterricht

20.11.2017

Montag, 20.11.2017, 15.00 – 18.00 Uhr

E-Werk
Hermannstr. 21a, 32423 Minden

Schülerinnen und Schüler interessieren sich für biblische Texte, wenn diese sie in ihrer Befindlichkeit, mit ihren Gedanken und Fragen direkt ansprechen. Eine Methode, sich biblischen Texten zu nähern, ist der Bibliolog. Assoziativ und spontan entsteht dabei eine Verbindung zwischen den Lebenserfahrungen der Teilnehmenden und dem Bibeltext.

In der Fortbildung wollen wir gemeinsam einen Text aus dem neuen Testament bibliologisch erschließen und dann die gemachten Erfahrungen unterrichtspraktisch auswerten. Der Nachmittag bietet damit ein Hineinschnuppern in die Methode "Bibliolog". Die Fortbildung vermittelt erste Erfahrungen, die bei der Vorbereitung und Durchführung von Unterricht fruchtbar gemacht werden können.

Anmeldung: ulipke@schulreferat.org

Referent: Ralf Fischer, PI Villigst
Leitung: Ulrike Lipke

Für Religionslehrer/innen aller Schulformen

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live