Durch sieben Tore musst du gehen

Frühjahrstreffen der Evangelischen Frauen in Lippe (EFiL)

Kreis Lippe/Lemgo. Die Evangelischen Frauen in Lippe (EFiL) laden alle interessierten Frauen zum Frühjahrstreffen am Mittwoch, 17. Mai, von 18 bis 21 Uhr nach Lemgo in das Kirchliche Zentrum der Stiftung Eben-Ezer ein. Thema ist: „Durch sieben Tore musst Du gehen“.

In Wittenberg werden zum Reformationsjubiläum sieben Tore aufgebaut. Es sollen Tore der Freiheit sein, die sich unterschiedlichen Themen widmen: Jugend, Frieden, die Eine Welt, Spiritualität, Kultur, Gerechtigkeit und ökumenisches Miteinander der Religionen. Was bewegt sich nun speziell für die Frauen, wenn sie diese Tore durchschreiten? Wo haben Frauen sich für Freiheit und Verständigung über Grenzen hinweg eingesetzt?

Der Leitungskreis der EFiL, Pfarrerin Brigitte Fenner sowie Bildungsreferentin Monika Korbach haben dazu ein kreatives Programm entwickelt und leiten durch den Abend, Annette Wolf sorgt für die musikalische Begleitung. Die Gebühr (inkl. Abendessen) beträgt 10 Euro. Um Anmeldung bis zum 12. Mai wird gebeten unter Tel.: 05231/976-742 oder per Mail: Bildung@lippische-landeskirche.de

08.05.2017

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live