Jahresfest der Frauenhilfen

Die Ev. Frauenarbeit lädt nach Bad Meinberg ein

Kreis Lippe/Horn-Bad Meinberg. „Mir fehlt kein Pfennig zum Glück“ – unter diesem Motto lädt die Evangelische Frauenarbeit am Mittwoch, 27. September, um 15.30 Uhr zum Jahresfest der Frauenhilfen ins Kurtheater Bad Meinberg ein. Referentin ist Heidemarie Schwermer, die seit zehn Jahren ein Leben nahezu ohne Geld führt.

Weltweit wächst die Diskrepanz zwischen Arm und Reich, Sparmaßnahmen und Rationalisierungen nehmen erschreckend zu und die Ausbeutung und Zerstörung der Erde geht weiter – trotz vieler Proteste und Aktionen. Aus den bestehenden Strukturen hat sich Heidemarie Schwermer Schritt für Schritt verabschiedet und ist in eine neue Freiheit hineingewachsen. Die ehemalige Psychotherapeutin hat einen Neubeginn in ihrem Leben gewagt, ein Buch geschrieben, einen Tauschring gegründet und lebt seit 1996 fast ohne Geld. Auf dem Jahresfest der Frauenhilfen wird sie über ihre Erfahrungen berichten.

22.09.2006

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live