Konfessionell-kooperativer Religionsunterricht
ZUSAMMEN – Eine Unterrichtsreihe in zwei Teilen... … zu Fragen nach Identität, Selbst- und Nächstenliebe, Menschsein, Religion und Symbolsprache

03.04.2017

Seminar-Nr. 1631

Montag, 03.04.2017, 14.00 – 18.00 Uhr
(Achtung! – geänderte Anfangszeit)

An den Kapuzinern 5 – 7, 33098 Paderborn

Der Mensch ist ein einzigartiges ICH und auf das DU ausgerichtet – ZUSAMMEN wird er menschlich. Um die Liebe zu sich, zum Nächsten und zu Gott geht es in einer Unterrichtsreihe, die vertieft wird in der Geschichte von den Bilder- und Wortmenschen von R. Oberthür, die B. Nascimbeni im Bilderbuch ZUSAMMEN zum Leuchten bringt.

Leitung: Andreas Mattke, Lioba Kolbe

Die evangelisch-katholische Fortbildungsreihe wird im Rahmen des Modellprojekts „konfessionell-kooperativer Religionsunterricht“ in Zusammenarbeit mit der Hauptabteilung Schule und Erziehung des Erzbistums Paderborn durchgeführt. Die Veranstaltungen sind offen auch für Lehrer/innen, die an Einzelthemen Interesse haben und nicht an der gesamten Reihe teilnehmen.

 

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live