95 Thesen-Lauf

Lippische Landeskirche vergibt zum Reformationsjubiläum 95 Startplätze für den Hermannslauf – Anmeldung bis 13. Februar

Kreis Lippe. Vor 500 Jahren hat Martin Luther seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel der damaligen Kirche veröffentlicht, der Beginn der Reformation. Weitreichende Veränderungen in Kirche und Gesellschaft waren die Folge. So sind aus der Reformation heraus auch die Lippische Landeskirche und ihre lutherischen und reformierten Kirchengemeinden entstanden.

Im Jubiläumsjahr 2017 bietet die Lippische Landeskirche daher etwas Besonderes an: die Möglichkeit zur Teilnahme am Hermannslauf am Sonntag, 30. April. Wer auf einem der 95 Startplätze der Lippischen Landeskirche mitläuft, braucht keine Startgebühr zu entrichten und trägt ein professionelles Laufshirt mit dem Motto „gemeinsam frei“, unter dem in Lippe das Reformationsjubiläum 2017 gefeiert wird.

Die Strecke zwischen Hermannsdenkmal und Sparrenburg kann per Wandern, Joggen oder Walken bewältigt werden.

Wer mitmachen möchte, kann sich bis zum 17. Februar anmelden. Die Anmeldeformulare stehen im Downloadbereich der Webseite www.lippe2017.de zur Verfügung. Die Anmeldung senden Sie bitte per Post an das Landeskirchenamt (z.H. Katharina Kleine Vennekate, Leopoldstr. 27, 32756 Detmold). Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Sobald die Plätze vergeben sind, werden alle Läufer, die einen der 95 Startplätze erhalten haben, benachrichtigt.

27.01.2017

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live