Gedenken und Erinnern

Gottesdienst am 29. Januar in der Alexanderkirche Oerlinghausen

Kreis Lippe/Oerlinghausen. Zu einem besonderen Gottesdienst laden die ev.-ref. Kirchengemeinde Oerlinghausen, das Niklas-Luhmann-Gymnasium und das Schulreferat der Lippischen Landeskirche am Sonntag, 29. Januar, um 10 Uhr in die Alexanderkirche in Oerlinghausen ein.

Darin stellen Schülerinnen und Schüler ihre Gedanken und Beiträge vor, die sie in dem Workshop „Ansehen“ gemeinsam mit der Theaterpädagogin Bettina Frank aus Anlass des internationalen Holocaust-Gedenktages erarbeitet haben. Das Anliegen dieses Tages lautet: „Ohne eine bewusste Auseinandersetzung mit der Vergangenheit kann es keine friedvolle Zukunft geben.“

Im Gottesdienst wirken außerdem Pfarrer Klaus Sommer, Andreas Mattke, Schulreferent der Lippischen Landeskirche, sowie Ute Hiddemann, Religionslehrerin am Niklas-Luhmann-Gymnasium, mit.

24.01.2017

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live