Gottesdienstreihe ''Profile''

Auftakt ist am Sonntag, 15. Januar, in der Christuskirche Detmold

Gottesdienstreihe Profile: der Auftakt ist in der Christuskirche in Detmold.

Kreis Lippe/Detmold. "Profile" heißt eine Reihe von Gottesdiensten aus Anlass des Jubiläumsjahres 2017. Vor 500 Jahren hat Martin Luther seine 95 Thesen zum Ablasshandel der Kirche veröffentlicht und damit weitreichende Veränderungen in Kirche und Gesellschaft angestoßen. Das wird in Lippe unter dem Motto „gemeinsam frei“ mit vielfältigen Veranstaltungen gefeiert, unter anderem mit der Reihe „Profile“.

Auftakt ist am Sonntag, 15. Januar, in der Christuskirche Detmold um 17 Uhr. Es wird eine Bach-Kantate zu hören sein und die Predigt hält Dr. Johann Hinrich Claussen, EKD-Kulturbeauftragter. Außerdem feiert die Kirchengemeinde den 109. Kirchweihtag.

In insgesamt 12 Gottesdiensten sollen über das Jahr verteilt in Lippe profilierte Kirchenmusik und Predigten von profilierten Gastpredigerinnen- und predigern zu Wort kommen und auf unterschiedliche Weise das lippische Reformationsthema "gemeinsam frei" entfalten. Am 3. Sonntag jeden Monats findet ein Gottesdienst in der Reihe statt. Die nächsten Termine:

Sonntag, 19. Februar, 10 Uhr, ev.-ref. Kirche St. Pauli, Lemgo, Band St. Pauli, Predigt: EC-Bundespfarrer Rudolf Westerheide;  Sonntag, 19. März, 10 Uhr, ev. Militärkirchengemeinde Augustdorf, lippische Bläserinnen und Bläser, Predigt: Militärbischof Dr. Sigurd Rink; Ostersonntag, 16. April, 10 Uhr, ev.-luth. Kirche St. Marien Lemgo, Predigt: Theologischer Vizepräsident Albert Henz (Ev. Kirche von Westfalen) Weitere Termine der Reihe finden Sie auf: www.lippe2017.de oder in den Ankündigungen in der Presse.

11.01.2017

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live