Jugendmigrationsdienst

Über 450 Jugendmigrationsdienste (JMD) bundesweit begleiten junge Menschen mit Migrationshintergrund im Alter von 12 bis 27 Jahren mittels individueller Angebote und professioneller Beratung bei ihrem schulischen, beruflichen und sozialen Integrationsprozess in Deutschland. Individuelle Unterstützung, Gruppen- und Bildungsangebote sowie eine intensive Vernetzung mit Schulen, Ausbildungsbetrieben, Integrationskursträgern und anderen Einrichtungen der Jugendhilfe zählen zu den wesentlichen Aufgaben der JMD.

Die Jugendmigrationsdienste sind Teil der Initiative JUGEND STÄRKEN, mit der sich das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) deutschlandweit für eine bessere Integration junger Menschen einsetzt.

Wir beraten und helfen

  • in persönlichen Fragen und Nöten
  • in Fragen der sprachlichen Förderung
  • im schulischen Bereich
  • in Ausbildungsfragen
  • im Umgang mit Behörden und Ämtern
  • in finanziellen Fragen
  • bei Berufsanerkennungen

 

Kontakt:

Joachim Köhne
joachim.koehne@lippische-landeskirche.de
Tel. 05231/976-625
Fax 05231/976-690

Angelika Flach-Bossert
angelika.flach-bossert@lippische-landeskirche.de
Tel. 05231/976-626
Fax 05231/976-690

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live