Religionen im Gespräch

Thema: Emanzipation von Frauen im Islam

Detmold. Emanzipation von Frauen im Islam – geht das? Über dieses Thema wird immer wieder kontrovers diskutiert. Dr. Tuba Isik, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Islamische Theologie an der Universität Paderborn, hält am Dienstag, 6. Dezember, um 19.30 Uhr im Viva Cafe (Wiesenstraße 5a) ein Referat über „Wann kann Emanzipation gelingen?“

Dr. Isik entwickelt in ihrem Vortrag eine muslimische Perspektive, die sich selbstbewusst in den europäischen Kontext der Emanzipationsbewegungen stellt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Moderiert wird der Abend von Hochschulpfarrerin Dr. Katharina Kleine Vennekate. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Religionen im Gespräch“. Veranstalter sind die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Lippe e.V., das Kath. Bildungswerk Lippe, die Ev. Studierendengemeinde Detmold/Lemgo und die Lippische Landeskirche.

01.12.2016

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live