Gottesdienst zum Belhar-Bekenntnis

In der Kirche in Spork am Sonntag, 11. September um 17 Uhr

Kreis Lippe/Dörentrup. Die Lippische Landeskirche und die ev.-ref. Kirchengemeinde Spork-Wendlinghausen laden zu einem besonderen Gottesdienst mit anschließendem Beisammensein am Sonntag, 11. September, um 17 Uhr in die ev.-ref. Kirche in Spork ein.

Vor 30 Jahren entwarfen Christen in Südafrika unter dem Eindruck des Apartheid-Systems das Bekenntnis von Belhar als theologische Mahnung gegen Ausgrenzung und Ungerechtigkeit und für eine gerechtere Welt. Das Bekenntnis fordert noch heute heraus zum Nachdenken, Umdenken und Neu-Handeln.

In diesem Gottesdienst, in dem Landessuperintendent Dietmar Arends die Predigt hält, wird dem Bekenntnis in Lippe in besonderer Weise nachgegangen. Dabei kommen die partnerschaftlichen Beziehungen der Lippischen Landeskirche zur Uniting Reformed Church in Southern Africa und Partnerschaften von Kirchengemeinden ebenso zum Tragen wie Infos von Zeitzeugen, Musik und Kulinarisches. Weitere Infos: Pfarrerin Stefanie Rieke-Kochsiek, Tel.: 05231/302059.

29.08.2016

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live