Weite wirkt – Musik verbindet

Singfreizeit im Themenjahr „Weite wirkt“ auf Juist

Singfreizeit auf Juist mit rund 30 Teilnehmern

Kreis Lippe. Viel Gesang, aber auch Trommel- und Flötenklänge, Gitarren- und Klavierspiel waren während einer Woche im August im Inselhospiz auf Juist zu hören.



Dort trafen sich rund 30 Teilnehmer zu einer Sing- und Themenfreizeit der Lippischen Landeskirche und des Landesverbandes evangelischer Kirchenchöre in Lippe. Die Fahrt stand in Anlehnung an das landeskirchliche Jahresthema „Weite wirkt“ unter dem Motto „Weite wirkt – Musik verbindet“.

Die Bad Salzufler Kantorin Waltraud Huizing (ev.-ref. Stadtkirche) und Sabine Hartmann, Referentin für ökumenisches Lernen der Lippischen Landeskirche, verantworteten das Programm. Dabei probierten die Teilnehmer die Weite ihrer eigenen Stimme ebenso aus wie die der Mehrstimmigkeit und verschiedener Instrumente. Es wurden Lieder in verschiedenen Sprachen und aus unterschiedlichen Ländern gesungen. Thematische Einheiten, geistliche Impulse und Ausflüge, zum Beispiel ins Watt und ins Juister Wasserwerk, führten in die Weite der Fragen nach globaler Verantwortung. Am Ende der Fahrt waren sich alle einig, dass es funktioniert: „Weite wirkt – Musik verbindet“.

24.08.2016

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live