Infos zum Ehrenamt

Rund 100 Kirchenälteste trafen sich im Landeskirchenamt

Kirchenältestentag: Beim Workshop von Landespfarrer Peter Schröder ging es um Jugendarbeit in der Kirchengemeinde.

Detmold. Großen Zuspruch fand der Kirchenältestentag im Landeskirchenamt in Detmold. Rund 100 Kirchenälteste aus den 69 Gemeinden der Lippischen Landeskirche waren der Einladung gefolgt. Die Ehrenamtlichen erfuhren unter anderem, wie die Landeskirche strukturiert ist und wie die Referate und Abteilungen des Landeskirchenamtes die Arbeit in den Kirchengemeinden ergänzen und unterstützen können.

Das Bildungsreferat mit Jugend- und Frauenarbeit, Erwachsenen- und Familienbildung, die Referate Kirche und Schule sowie Ökumene und Mission, das Diakoniereferat und das Ev. Beratungszentrum halten Angebote, Kurse und Seminare für Kirchengemeinden bereit. Aber auch Belange des Arbeitsschutzes, der Umweltarbeit, Finanz- und Rechtsfragen wurden thematisiert. Zudem erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die ersten Exemplare des neu überarbeiteten Handbuchs für Kirchenälteste.

Im Februar waren die Kirchenvorstände in den Kirchengemeinden gewählt worden. Traditionell bietet das Landeskirchenamt einige Wochen nach der Wahl einen Informationstag für Kirchenälteste an.  

27.04.2016

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live