Kirchen feiern gemeinsam

Ökumenischer Vespergottesdienst in Lemgo - am Sonntag, 8. Mai

Kreis Lippe/Lemgo. „Auf dass sie alle eins seien.“ (Joh 17,21) Unter diesem Bibelwort feiern verschiedene christliche Kirchen einen gemeinsamen Vespergottesdienst am Sonntag, 8. Mai, um 18 Uhr in der evangelisch-lutherischen Kirche St. Nicolai in Lemgo. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

An der Liturgie wirken unter anderem mit: Pastorin Nicole Bernardy (Evangelisch-methodistische Kirche) für die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Lippe, Bischof Anba Damian (Koptisch-Orthodoxe Kirche in Deutschland), Erzpriester Dimitrios Tsompras (Griechisch-Orthodoxe Metropolie von Deutschland), Erzbischof Mor Philoxinos Mathias Nayis, (Syrisch-Orthodoxe Kirche in Deutschland), Landeskirchenrat Dr. Vicco von Bülow (Evangelische Kirche von Westfalen), Landessuperintendent Dietmar Arends und der lutherische Superintendent Andreas Lange (beide Lippische Landeskirche).

Die Predigt hält Erzbischof Hans-Josef Becker (Erzbistum Paderborn). Musikalisch umrahmt wird der Gottesdienst durch den Bläserkreis des Posaunendienstes in der Lippischen Landeskirche unter der Leitung von Landesposaunenwart Christian Kornmaul und der Kantorei St. Nicolai unter der Leitung von Kantor Friedemann Engelbert.

Seit 1999, als das Erzbistum Paderborn sein 1200-jähriges Jubiläum beging, findet der jährliche Vespergottesdienst in katholischen oder evangelischen Kirchen statt.

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live