Faszination Bildschirm

Informationsabend zum Medienkonsum von Kindern

Kreis Lippe/Detmold. Digitale Medien sind überall und aus dem Leben nicht mehr wegzudenken: „Mit fünf habe ich meine Phantasie an Nintendo verkauft“
ist der Titel einer Veranstaltung am Mittwoch, 13. April, um 19 Uhr in der Aula der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Detmold. Referent ist Regisseur und Medienpädagoge Wilfried Brüning.

Kinder werden heute in zwei Welten groß, der realen und der digitalen Welt. Eltern befinden sich oft in einer Zwickmühle: Erlauben oder Verbieten?

Kinder sollen schließlich die Möglichkeiten der digitalen Welt nicht „verschlafen“, aber wo sind die Grenzen? Wie viel und welcher Medienkonsum ist vertretbar?

Wilfried Brüning wird auf diese Fragen eingehen und Vorteile aber auch Gefahren der Medien erläutern.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Netzwerkes Detmolder Familienzentren, der Stadtbücherei Detmold, des Jugendamtes Detmold, des Freundeskreises der Stadtbücherei und des Bildungsreferats der Lippischen Landeskirche.

Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr.

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Lippischen Landeskirche oder der Stadtbücherei für 5 Euro, an der Abendkasse für 7 Euro.

06.04.2016

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live