Willkommen für gehörlose Flüchtlinge

Lippische Landeskirche lädt am Samstag, 2. April, ein – Anmeldung bis 22. März

Kreis Lippe/Detmold. Zu einem Willkommenstag für gehörlose Flüchtlinge lädt das Diakoniereferat der Lippischen Landeskirche am Samstag, 2. April, von 10 bis 15 Uhr in das Landeskirchenamt Detmold, Leopoldstr. 27, ein.

Für gehörlose Flüchtlinge ist nicht nur die Kommunikation mit Behörden und Ehrenamtlichen eine besondere Herausforderung, auch die Verständigung mit anderen Geflüchteten ist erschwert. Am Willkommenstag im Landeskirchenamt sollen Barrieren und Vorurteile abgebaut und Verständnis geschaffen werden. Harro Drescher (Köln), Beauftragter für Migration und Flüchtlinge des Landesverbandes der Gehörlosen NRW, referiert zu dieser Thematik mit anschließender Diskussion, internationalem Imbiss und der Möglichkeit zu Gespräch und Austausch. Eingeladen sind nicht nur gehörlose Menschen, sondern alle, die sich für das Thema interessieren. Weitere Informationen und Anmeldung (bis 22. März): Bernd Joachim, Tel. 05231/976643, bernd.joachim@lippische-landeskirche.de .

08.03.2016

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live