7 Wochen ohne

Vortrag über die besondere Form des christlichen Fastens

Kreis Lippe/Detmold. Die bekannte evangelische Fastenaktion „7 Wochen ohne“ steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung am Mittwoch, 17. Februar, um 19.30 Uhr in Detmold im Haus Münsterberg, Hornsche Str. 38. Referent ist Arnd Brummer, Geschäftsführer der Aktion.

Wer macht mit bei „7 Wochen ohne“ und was sind die theologischen, sozialen und kulturellen Hintergründe? Welche Parallelen gibt es zum Fasten in anderen Religionen? Monika Korbach, landeskirchliche Bildungsreferentin, wird durch den Abend leiten.

Die Veranstaltung ist Teil der gemeinsamen Reihe „Essen und Fasten – ein religiöses Thema?!“ des Bildungsreferats der Lippischen Landeskirche, der Evangelischen Studierendengemeinde Detmold/Lemgo und der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Lippe e.V.

08.02.2016

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live