Was bedeutet Heimat

Einkehrwochenende im Kloster Bursfelde – Anmeldung bis 14. Februar

Kreis Lippe. Zu einem Einkehrwochenende für Frauen im Kloster Bursfelde (Hann. Münden) lädt die Frauenarbeit der Lippischen Landeskirche ein. Vom 1. bis zum 3. April soll es unter dem Titel „…Heimat haben in der Zeit“ um die Beschäftigung mit der eigenen inneren Heimat gehen – vor dem Hintergrund, dass im vergangenen Jahr unzählige Menschen ihre Heimat verlassen haben: Die meisten von ihnen sicher nicht ohne Not, ohne Zukunftsängste, ohne Heimweh.

Die ehemalige Benediktiner-Abtei Bursfelde bietet eine Oase zum Kraftschöpfen und Raum und Zeit, sich mit den Fragen nach der eigenen inneren Heimat zu beschäftigen. Dies geschieht im Austausch mit anderen Frauen und der spielerischen Auseinandersetzung mit biblischen Texten und Gedichten sowie der Teilnahme an den Abendgebeten. Die Leitung liegt bei Bildungsreferentin Monika Korbach und den Ev. Frauen in Lippe. Referentin ist Christel Klust, ehemals Frauenarbeit der ev.-luth. Kirche Oldenburgs, die Teilnehmergebühr beträgt 225 Euro. Weitere Infos und Anmeldung (bis 14. Februar) unter 05231/976-742, www.lippische-landeskirche.de/bildung.

01.02.2016

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live