Kompaktseminar für junge Ehrenamtliche

Fit für Konfirmandenarbeit und Kinder- und Jugendarbeit

Kreis Lippe/Detmold. 16 Jugendliche aus Gemeinden der Lippischen Landeskirche haben sich am Wochenende (7./8. November) in der Jugendbildungsstätte Kupferberg in Detmold getroffen, um sich „fit zu machen“ für ihr Ehrenamt in der Konfirmandenarbeit und in der Kinder- und Jugendarbeit.

Gemeinsam mit Landespfarrer Peter Schröder und Jugendbildungsreferentin Miriam Hähnel haben sie sich zum Beispiel mit der Anleitung von Kleingruppen, Feedbackmethoden, Grenzen der Verantwortung oder auch der Auswahl von Spielen beschäftigt.

Die jungen Mitarbeitenden zeigten sich dabei sehr motiviert und reflektiert. Sie haben sich über Konzepte und Ideen für ihre Arbeit ausgetauscht.

Nach einem gemeinsam gestalteten Werkstatt-Gottesdienst wurden alle mit einem Segenswort in ihre Kirchengemeinden ausgesendet.

12.11.2015

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live