Pilgern im lippischen Herbst

Von Sonneborn nach Blomberg

Kreis Lippe. Zu einer Tagestour „Pilgern im lippischen Herbst“ lädt die Lippische Landeskirche am Sonntag, 18. Oktober, von 10 bis 16 Uhr ein. Die Etappe führt auf dem Weg „Pilgern in Lippe“ über 12 km von Sonneborn nach Blomberg.

Die Kirche in Sonneborn beeindruckt mit Wandmalereien aus der Renaissancezeit. Blomberg mit der Klosterkirche war in vorreformatorischer Zeit Wallfahrtsort und bildet das Zentrum des lippischen Pilgerwegs.
Die Tagestour lädt dazu ein, sich Zeit zu nehmen zum Innehalten, zum Nachdenken und Nachfühlen und die Schöpfung im Wandel der vier Jahreszeiten mit allen Sinnen zu erleben. Die geistliche Begleitung erfolgt durch die ehrenamtlichen Pilgerbegleiter Karl-Rochus Kintscher und Hans-Christof Thiessen. Die Gebühr beträgt 10 Euro, weitere Informationen und Anmeldung (bis 12.Oktober) unter 05231/976-742 oder pilgern@lippische-landeskirche.de.
 

05.10.2015

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live