Zur Situation der Flüchtlinge in Europa

Angesichts der Situation der Flüchtlinge in Europa haben sich erstmals in der Geschichte der Evangelischen Kirche in Deutschland alle Leitenden Geistlichen der Landeskirchen dazu entschieden, eine gemeinsame Erklärung zu verabschieden.

Dazu sagt Landessuperintendent Dietmar Arends: „Wir wollen für das Engagement vieler Menschen danken und dazu ermutigen, trotz der großen Herausforderungen darin nicht nachzulassen. Gleichzeitig muss es uns aber auch darum gehen, mit unseren Partnerkirchen in Europa über die Situation im Gespräch zu sein, denn die Herausforderungen können nur durch ein gemeinsames Handeln in Europa bewältigt werden. Auch in Lippe werden wir uns als Lippische Landeskirche gemeinsam mit vielen anderen weiter engagieren in der Beratung von Flüchtlingen, in der Begleitung des ehrenamtlichen Engagements und anderem mehr. In diesen Tagen werden wir uns noch einmal mit einem Schreiben an unsere Gemeinden wenden mit der eindringlichen Bitte zu prüfen, ob sie in der Lage sind, auch Räumlichkeiten zur Unterbringung von Flüchtlingen anzubieten.“  

Erklärung der Leitenden Geistlichen

PM Botschaft der Leitenden Geistlichen

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live