Am Sonntagmorgen im DLF: "Pilgern vor der Haustür - Der Seele Raum geben"

Am kommenden Sonntag, 5. Juli, geht es im Deutschlandfunk in der Sendereihe "Am Sonntagmorgen" um Pilgerwege in Lippe, Titel: "Pilgern vor der Haustür - Der Seele Raum geben".

Antje Borchers hat sich unter lippische Pilger gemischt und festgestellt: Pilgern, diese uralte Weise, sein Leben zu ordnen, Pilgern ist wieder modern geworden. Aber nicht jeder Lipper hat die Zeit und das Geld, um sich in Spanien auf den berühmtesten Pilgerweg der Christen, den Jakobsweg, zu begeben. Darum gibt es mittlerweile Pilgerwege gleich vor der Haustür. In ihrer Reportage erzählt Antje Borchers, wie es ihr mit den 38 Pilgerinnen und Pilgern erging, was Pilgern überhaupt ist und wer Pilgerwanderungen vor der lippischen Haustür anbietet. Ihre Gesprächspartnerinnen sind Monika Korbach von der Lippischen Landeskirche und Mitpilgerin Hella Wiemann aus Bad Salzuflen. – Deutschlandfunk, 5. Juli, von 8.35 Uhr bis 8.50 Uhr. Zum Nachlesen unter rundfunk.evangelisch.de und zum Nachhören als Podcast unter dradio.de.

 

29.06.2015 Antje Borchers

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live