Einladung zum Pilgern

Zwei begleitete Touren auf dem lippischen Pilgerweg und dem Weg der Stille

Kreis Lippe. Zu zwei begleiteten Pilgertouren lädt das Bildungsreferat der Lippischen Landeskirche ein. Unter dem Titel „Worauf du dich verlassen kannst“ führt eine 3-tägige Pilgertour mit Übernachtung vom 29. bis zum 31. Mai auf den „Weg der Stille“.

Von Schwalenberg geht es über die Abtei Marienmünster und das koptische Kloster Brenkhausen zum Weltkulturerbe Kloster Corvey in Höxter. Mit Texten, Bildern und Liedern, im Gespräch miteinander, aber auch in längeren Schweigezeiten soll es um das Thema Vertrauen gehen und was es bedeutet, sich auf etwas oder jemanden zu verlassen. Die Tagesetappenlängen liegen zwischen 10 und 15 km. Die Leitung liegt bei Karin und Dieter Klose, die Gebühr beträgt 120 Euro. Der Anmeldeschluss ist am 19. Mai.
Die zweite Tour ist ein Pilgertag am Sonntag, 7. Juni, von 10 bis 16 Uhr unter dem Titel „Schöpfung bewusst wahrnehmen“ eine etwa 14 km lange Etappe zwischen Horn und Detmold auf dem lippischen Pilgerweg. Die Teilnehmer werden von Susanne Herzog, Claudia Miggelbrink-Halka und Ulrike Jodeleit begleitet.
Der Anmeldeschluss für diese Tour ist der 22. Mai.
Weitere Infos zu beiden Touren und Anmeldung unter 05231/976-742 oder bildung@lippische-landeskirche.de .
 

13.05.2015

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live