Unkraut auf kirchlichen Wegen.

25. März 2015, 19:00 – 20:30 in der Ev.-Ref. Kirchengemeinde Oerlinghausen, Gemeindehaus an der Alexanderkirche, Hauptstraße, Oerlinghausen.


Die Möglichkeiten des Umgangs mit unerwünschtem Bewuchs auf Wegen und Plätzen stehen im Mittelpunkt dieser Kooperationsveranstaltung mit dem Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvW.

Weitere Informationen und Anmeldungen über den Umweltbeauftragten und das Landeskirchenamt

Zur Erstinformation gibt es auch einn Faktenblatt, das vom Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvW und der Lippischen Landeskirche erstellt wurde.

Weitere Informationen

Fachtagung des UBA: Mit Bürste und Heißwasser gegen den Löwenzahn

Ratgeber des BUND:  "Pestizidfreie Kommunen"

 

03.02.2015 Heinrich Mühlenmeier

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live