Ev. Familienbildung mit neuem Programm

Kreis Lippe. Eltern-Kind-Gruppen der Ev. Familienbildung starten im Januar in Detmold, Lage, Lemgo, Bad Salzuflen und Horn-Bad Meinberg in Gemeindehäusern und Familienzentren. Die Kurse „Gemeinsam durch das erste Lebensjahr“ oder „Schritte ins Leben“ begleiten Eltern und Kinder mit Tipps und Hilfestellungen.

So erhalten Eltern vielfältige Anregungen zum alltäglichen Umgang mit ihren Babys von Alltagsfragen bis hin zur Wahrnehmungsförderung mit allen Sinnen. Hat das erste Lebensjahr das Leben der Eltern gehörig auf den Kopf gestellt, beginnen die Kinder ab einem Jahr ihre ersten eigenen Schritte ins Leben zu gehen. Sie werden mobiler, entdecken sich, ihre Umwelt und ihren Willen und freuen sich über andere Kinder. Mit ihnen machen sich die Eltern auf den Weg und erhalten bei der Ev. Familienbildung Anregungen zur altersgerechten Beschäftigung mit Liedern, Fingerspielen, ersten Spiel- und Bastelmaterialien, knüpfen Kontakte und erleben eine intensive Zeit miteinander. Fragen des Familien- und Erziehungsalltags und der kindlichen Entwicklung werden besprochen.
Das neue Programm der Ev. Familienbildung bietet darüber hinaus im ersten Halbjahr 2015 wieder viele unterstützende Angebote sowie Fortbildungs-und Qualifizierungskurse für Eltern und professionell Erziehende wie zum Beispiel Tagespflegepersonen.
Weitere Informationen – auch über das Landesprojekt “ElternStart NRW“ gibt es bei der Ev. Familienbildung unter 05231/976670 oder www.lippische-landeskirche.de/familienbildung.
 

08.01.2015

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live