Die Juleica erwerben

Grundkurs für Ehrenamtliche

Grundkurs auf dem Weg zur JULEICA auf der Insel Terschelling.

Kreis Lippe. An einem 2-tägigen Segeltörn auf der Nordsee haben in den Herbstferien 21 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus lippischen Kirchengemeinden teilgenommen. Sie waren der Einladung des Bildungsreferats der Lippischen Landeskirche gefolgt, sich auf der Insel Terschelling im einwöchigen Grundkurs für die Gemeindejugendarbeit zu qualifizieren.

Wissenswertes über rechtliche Rahmenbedingungen, gruppendynamische Prozesse, theologische und pädagogische Grundfragen sowie praktische Tipps für die Gemeindearbeit wurden mit dem anschließenden Segeltörn verknüpft.
Die Ehrenamtlichen erarbeiteten den Kostenrahmen für eine vergleichbare Fahrt und eine Checkliste mit allen notwendigen Organisationsschritten. Andere erstellten einen Verpflegungsplan, der unter Berücksichtigung eines festen Budgets auch eingekauft wurde. Jugendbildungsreferent André Stitz: „Als besonders arbeitsintensiv wurde die konkrete Durchführung der Tagesleitung empfunden.“ Die praxisnahe Vorbereitung und die unmittelbare Umsetzung habe den Teilnehmenden einen realen Einblick in die praktische Arbeit und ein direktes Feedback auf ihr Tun ermöglicht.
Der Grundkurs bildet den Start zur Ausbildungsreihe für ehrenamtlich Mitarbeitende. Es folgen weiterführende Wochenendseminare über Rechtsfragen, Erste Hilfe, Partizipation von Jugendlichen im Jugendkonvent und Theologie. Im Mai 2015 beenden die Jugendlichen im Rahmen eines Klosterbesuchs ihre Ausbildung, erhalten die Jugendleitercard (JULEICA) und ein Ausbildungszertifikat der Lippischen Landeskirche.
Der nächste Grundkurs wird in den Herbstferien 2015 stattfinden. Darüber hinaus können auch einzelne Elemente zur Qualifizierung von Ehrenamtlichen vor Ort in den Gemeinden durchgeführt werden. Nähere Informationen zur Ausbildung von ehrenamtlichen Mitarbeitern gibt es im Bildungsreferat der Lippischen Landeskirche, 05231/976-742, bildung@lippische-landeskirche.de .
 

10.11.2014

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live