Die Macht der Stimme

Vortrag in der Lippischen Landesbibliothek/Theologische Bibliothek Detmold

Detmold. Um die „Macht der Stimme“ geht es am Donnerstag, 25. September, von 19 bis 21 Uhr in der Lippischen Landesbibliothek/Theologische Bibliothek Detmold (Hornsche Str. 41).

Die Stimme ist die wichtigste Grundlage menschlicher Kommunikation. Sie ist Ausdruck der Persönlichkeit, der Emotionen und Stimmung. In diesem Vortrag soll genau dies gezeigt werden – welche Bedeutung hat meine Stimme für mich und andere? Was ist gut für meine Stimme und was schadet ihr? Wie kann ich sie gezielt nutzen und was kann ich mit ihr bewirken? Referentinnen sind Farina Leonhard, Logopädin, und Svenja Kröger, Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin. Die Leitung liegt bei Andreas Mattke, Schulreferent der Lippischen Landeskirche. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Lehrer und Erzieher, aber auch an alle anderen Interessierten.

18.09.2014

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live