Auf Gott vertrauen

Zentraler Kindergottesdienst in Detmold mit Daniel Kallauch

Daniel Kallauch mit Spaßvogel Willibald.

Kreis Lippe/Detmold. „Wer Gott vertraut, hat schon gewonnen“ – unter diesem Motto feierten Kinder, Eltern und Kindergottesdienstmitarbeitende am Sonntag (29. Juni) ihren zentralen Kindergottesdienst in der Erlöserkirche am Markt in Detmold. Die biblische Geschichte vom verlorenen Sohn wurde in Beziehung zu Fußball gesetzt. Höhepunkt war der Auftritt von Sänger und Liedermacher Daniel Kallauch. Eingeladen hatten der Lippische Landesverband für Kindergottesdienst und die Lippische Landeskirche.

Das Gleichnis wurde den zahlreichen kleinen und großen Besuchern auf anschauliche Weise näher gebracht. Daniel Kallauch übertrug die biblische Geschichte mit Hilfe seines Spaßvogels Willibald auf die heutige Zeit: Willibald hat beim Fußballspiel zwei Eigentore geschossen. Er landet auf der Ersatzbank und gerät darüber mit seinem Trainer, gleichzeitig sein Vater, in einen heftigen Streit. Aus Scham über sein Verhalten traut sich Willibald anschließend nicht mehr nach Hause – bis ihm Daniel Kallauch vom „verlorenen Sohn“ aus der Bibel erzählt. Im weiteren Verlauf des Gottesdienstes hatten die Kinder die Gelegenheit, einen Fußball-Button zu basteln. Außerdem wurde gemeinsam gesungen: Daniel Kallauch und Musiker Wolfgang Zerbin stimmten altersgerechte geistliche Lieder wie „Volltreffer“ oder „Immer und überall“ an und ermunterten das Publikum erfolgreich zum Mitsingen und Mitmachen. Ein geselliges Picknick schloss die Feier ab.
Der zentrale Kindergottesdienst wird einmal im Jahr vor den Sommerferien in wechselnden Gemeinden der Region angeboten. Angesprochen sind Kinder mit ihren Eltern, Kindergruppen und Kindergottesdienste. „Mit der Veranstaltung möchten wir den Kindergottesdiensten die Möglichkeit geben, andere Gruppen aus Lippe zu treffen“, erklärte die Vorsitzende des Lippischen Landesverbands für Kindergottesdienst, Stephanie Springer: „Die Teilnehmer können erleben, wie in anderen Gemeinden Gottesdienst gefeiert wird.“ Am Nachmittag gab Daniel Kallauch in der Erlöserkirche noch ein Familien-Konzert im Rahmen seiner „Immer & überall Volltreffer“-Tour. Rund 200 Kinder und Eltern erlebten einen abwechslungsreichen Nachmittag.
 

30.06.2014

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live