9. Lippischer Orgelsommer 2014

Kirche-Kaffee-Konzert

Stimmen sich auf die Veranstaltung ein: Vorne von links: Udo Golabeck, Friedrich Brakemeier, Jobst Hermann Koch. Hinten von links: Pfarrer Winfried Ostmeier, Maren Krüger, Volker Stenger, Utta Gritstollen-Niewald, Helmut Bracht, Waltraud Huizing, Burkhard Geweke.

Am Sonntag, 6. Juli, um 15.00 Uhr startet - wieder unter dem Motto Kirche, Kaffee und Konzert - der 9. Lippische Orgelsommer, der gemeinsam vom Lippischen Heimatbund und der Lippischen Landeskirche veranstaltet wird, mit der diesjährigen Auftaktveranstaltung in der Stadtkirche Lage.

Der Lippische Orgelsommer ist aus den Kalendern nicht mehr wegzudenken, im letzten Jahr zählte er mehr als 2000 Besucher. Das Konzept beinhaltet immer die drei K’s: Kirchenführung, Kaffeetrinken und das Orgelkonzert. Für die Bewirtung sorgen die Kirchengemeinden und die Heimatvereine vor Ort. Eine Besonderheit bietet der Orgelsommer in diesem Jahr am letzten Termin, am 17. August in Lemgo in der Kirche St. Johann: Hier wartet ein fröhlicher Orgelnachmittag auf alle (Groß-) Eltern und Familien mit Kindern ab 5 Jahren mit „Orgel zum Anfassen“ und einem Mitmachkonzert.
Die weiteren Termine des Orgelsommers sind: 13. Juli in der Kirche Kalletal-Lüdenhausen, 20. Juli in der Stadtkirche Bad Salzuflen, 27. Juli in der evangelischen Kirche in Horn, 03. August in der Alexanderkirche Oerlinghausen, 10. August in der Kirche Barntrup-Alverdissen und der Abschluss dann am 17. August mit dem Familiennachmittag in Lemgo in der Kirche St. Johann.
 

Flyer

26.06.2014

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live