Nachdenken über die Schöpfung

Veranstaltungsreihe in der ev.-ref. Kirchengemeinde Lage

Lage. „Von der Schönheit der Schöpfung und ihrer Bedrohung“ - unter dieser Überschrift gibt es im Juni in der ev.-ref. Kirchengemeinde Lage (Pfarrbezirk 2) eine Reihe von Veranstaltungen, zu denen alle Interessierten eingeladen sind.

Eröffnung ist mit einem Familiengottesdienst zum Thema „Gottes Schöpfung und was wir damit machen können“ am Sonntag, 1. Juni, um 11.00 Uhr im Ziegeleimuseum, den die Kindergruppen der Gemeinde mit Pfarrerin Christina Hilkemeier gemeinsam vorbereiten und durchführen. Der Gottesdienst bildet den Auftakt zum Museumsfest mit Angeboten für Familien. Am Pfingstsonntag, 9. Juni, geht es im Gottesdienst um 10 Uhr vor der Kapelle in Hagen um Gottes Geist, der als Atem allen Lebens wirkt.
Weitere Termine in Gemeindehaus und Kirche auf dem Maßbruch:
Am Freitag, 6.Juni, trifft sich um 19.30 Uhr die Kochgruppe, um auszuprobieren, wie klimafreundlich und schöpfungsverträglich gekocht werden kann.
Am Gemeindeabend am Donnerstag, 12. Juni, um 19.30 Uhr geht Sabine Hartmann, Referentin für Ökumenisches Lernen der Lippischen Landeskirche, der Frage nach, wie sich der Klimawandel auf Menschen in anderen Teilen dieser Erde auswirkt und was dies für uns bedeutet.
„Können wir heute noch loben?“ Unter dieser Überschrift steht eine Fotoausstellung, die vom 4. bis zum 25. Juni in der Martin-Luther-Kirche zu sehen ist. Mit seinen Bildern stellt Heinrich Mühlenmeier, Umweltbeauftragter der Lippischen Landeskirche, einen Bezug her zwischen dem Sonnengesang des Franz von Assisi (1182-1226) und der heutigen Zeit. Es geht um die Schönheit der Schöpfung, aber auch um ihre Bedrohung. Dazu gestalten am Sonntag, 22. Juni, um 10 Uhr in der Martin Luther-Kirche Heinrich Mühlenmeier und Pfarrerin Christina Hilkemeier um 10 Uhr einen Gottesdienst mit Dialogpredigt. Was würde Franz von Assisi, der Verfasser des Sonnengesangs, sagen, wenn er sich heute in unserer Welt umschaut? Zu diesem Thema ist am Dienstag, 24. Juni, Heinrich Mühlenmeier um 19.30 Uhr zu Gast bei einem offenen Abend, zu dem der Frauenkreis einlädt.
Den Abschluss der Veranstaltungsreihe bildet vor den Sommerferien eine Tagesfahrt zum Klimahaus nach Bremerhaven am Samstag, 28.Juni.
Infos und Anmeldung bei Pfarrerin Christina Hilkemeier, Tel.: 05232-2441.
 

26.05.2014

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live