Eindringliches musikalisches Glaubenszeugnis

Passion 2014 - Veranstaltungsreihe der Kirchengemeinde Detmold-West mit Bachs Matthäus-Passion am Sonntag, 6. April

Die Christuskirche (im Hintergrund) am Kaiser-Wilhelm-Platz in Detmold ist bis auf die drei Vorträge der Veranstaltungsort der Konzerte und Andachten zum Thema Passion. Irmhild Capelle, Maik Fleck, Burkhard Geweke und Annelen Dutzmann (von links) erläuterten die Veranstaltungsreihe.

Detmold. Die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Detmold-West und die Kantorei der Christuskirche bringen Johann Sebastian Bachs Matthäus-Passion am Sonntag, 6. April 2014, zur Aufführung. Etwa 100 Sängerinnen und Sänger, davon fünf renommierte Solisten, sowie 35 Instrumentalisten inszenieren eine der größten Kirchen-Musiken in der Christuskirche unter der musikalischen Gesamtleitung von Kantor Burkhard Geweke.

Die Aufführung der Matthäus-Passion ist ihrerseits eingebettet in eine achtzehnteilige Veranstaltungsreihe, die der Frage der Bedeutung und Wirkung dieses einzigartigen Werkes nachgeht.An der Veranstaltungsreihe „Passion“, die mit einer Andacht in der Christuskirche am Aschermittwoch, 5. März, beginnt und dort mit dem Ostersonntagsgottesdienst am 20. April endet, beteiligt sich auch die westfälische Präses Annette Kurschus.  Sie gestaltet zusammen mit Mitgliedern des Orchesters des Landestheaters Detmold und der Kantorei der Christuskirche am Karfreitag, 18. April, den Gottesdienst zur Todesstunde Jesu. Mit der aus Konzerten, Vorträgen und Andachten bestehenden Veranstaltungsreihe will die Kirchengemeinde Detmold-West auch Menschen erreichen, die nicht zur sogenannten Kerngemeinde gehören. Kirchenvorstandsmitglied Annelen Dutzmann sagte anlässlich der Präsentation der einzelnen Veranstaltungen vor Journalisten: „Die Angebotsbreite will möglichst viele Menschen ansprechen, auch solche, die am Gemeindeleben normalerweise nicht teilhaben.“ Zusammen mit Maik Fleck, Pfarrer der Kirchengemeinde Detmold-West, Kantor Burkhard Geweke und Irmhild Capelle, Sprecherin der Kantorei, wies Annelen Dutzmann auf Details der geplanten Konzerte und Vorträge hin.

► für weitere Informationen bitte hier klicken
 

03.03.2014

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live