Kur-Café

Für Frauen nach Müttergenesungskuren

Kreis Lippe/Detmold. Zu einem Kur-Café am Mittwoch, 19. Februar, sind um 16 Uhr Frauen aus ganz Lippe, die eine Mutterkind- oder eine Mütterkur gemacht haben, in das Landeskirchenamt in Detmold (Leopoldstr. 27) eingeladen.

Nach einer Müttergenesungskur fühlen sich viele Frauen oft wie neu geboren. Nach einigen Wochen ist jedoch der Alltag häufig wieder komplett der alte und die guten Vorsätze sind vergessen. An diesem Auffrischungstag besteht die Möglichkeit, sich über Kurerfahrungen auszutauschen und kennenzulernen.
Ein Kurzvortrag von Dipl. Psychologin und Familientherapeutin Elisabeth Montag zum Thema „Trauer hat viele Gesichter“ rundet das Programm ab. Ansprechpartnerinnen vor Ort sind Roswitha Büker (Deutsches Rotes Kreuz), Ursula Stannek (Caritas-Verband Kreis Lippe e.V.) und Monika Korbach (Ev. Frauenarbeit der Lippischen Landeskirche). Um Anmeldung wird unter Tel: 05231/976-742 gebeten.
 

10.02.2014

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live