Ausgelassene Stimmung

Midsommernachtsparty der Ev. Frauenarbeit

75 Jahre Ev. Frauenarbeit in Lippe: ausgelassene Stimmung mit dem Clownsduo Herculina und Coccopela. (Namen: Herculina, Brigitte Fenner, Cornelia Wentz, Coccopela, Erika Lange (v.l.), im Hintergrund DJ Anke Brand)

Kreis Lippe/Bad Salzuflen. Ausgelassene Stimmung im evangelisch-reformierten Gemeindehaus am Gröchteweg: Zum 75. Geburtstag der Frauenhilfe hat die Evangelische Frauenarbeit in Lippe eine Midsommernachtsparty in Bad Salzuflen gefeiert.

Unter dem Motto „75 - und kein bisschen leise“ erlebten die Teilnehmerinnen ein buntes Programm mit Gesprächen, Musik und Showeinlagen. So strapazierten die Clowns Herculina und Coccopela die Lachmuskeln der Zuschauerinnen. DJ und Sängerin Anke Brand lockte die Frauen mit ihrer Musik auf die Tanzfläche. Mitarbeiterinnen des Detmolder Eine-Welt-Laden Alavanyo kredenzten erfrischende Midsommercocktails und informierten über fair gehandelte Produkte. An einem reichhaltigen Buffet konnten sich die Gäste stärken. „Mit unserer Feier im Gemeindehaus am Gröchteweg möchten wir an die Tradition der Frauentreffen anknüpfen, die hier vor einigen Jahren regelmäßig stattfanden“, sagte Frauenpfarrerin Brigitte Fenner.

05.07.2013

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live