Von kreativ bis spirituell

Bildungsreferat der Lippischen Landeskirche legt neue Programme vor

Mit neuen Programmen: Mitarbeitende des Bildungsreferats der Lippischen Landeskirche

Kreis Lippe/Detmold. Von der Jahresgruppe für Eltern mit Säuglingen über die Jugendleitercard-Ausbildung bis hin zum Pilgern: das Bildungsreferat der Lippischen Landeskirche präsentiert seine neuen Programme mit Kursen und Veranstaltungen in ganz Lippe.

Das Bildungsreferat vereinigt die Erwachsenenbildung, die Frauenarbeit, die Jugendarbeit und die Familienbildung unter einem Dach. Für jede Zielgruppe gibt es ab sofort ein eigenes Programmheft.
Angebote der Ev. Familienbildung begleiten Sie mit Ihrem Kind von Beginn an, so wie mit der Gruppe „Gemeinsam durch das erste Lebensjahr“. Andere Kurse haben Erziehungsfragen, Elternstärkung und spezielle Angebote für Alleinerziehende zum Thema. Im Bereich der Kindertagespflege besteht die Möglichkeit der Qualifizierung und Weiterbildung. Weiterhin gibt es in Kooperation mit dem Klinikum Lippe psychosoziale Krebsberatung und Gesprächsgruppen für an Krebs erkrankte Menschen.
Wer die Jugendleiter-Card erwerben möchte, kann die hierfür notwenige Ausbildung im Bereich Jugendarbeit des Bildungsreferats mitmachen. Und nicht nur das: die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bietet zum Beispiel auch ein Mädchenselbstbehauptungstraining, eine Theaterwoche oder eine Fortbildung zum Umgang mit gewaltbereiten Jugendlichen.
Die Ev. Frauenarbeit feiert in diesem Jahr ihr 75-jähriges Bestehen, so wie mit dem Jubiläumsjahresfest am Mittwoch, 18. September, ab 15.30 Uhr im Kurtheater Horn-Bad Meinberg. Den Festvortrag wird Ilse Falk, Präsidentin der Evangelischen Frauen in Deutschland (EFiD) halten. Weiterhin organisiert die Frauenarbeit die Vorbereitung zum Weltgebetstag, den Detmolder Frauensalon oder auch den Singletreff für Frauen.
Wer gerne den Weg Pilgern in Lippe erkunden, das „Herzensgebet“ kennen lernen und Anregungen für die ehrenamtliche Arbeit erhalten möchte, der kann sich bei den Angeboten der Erwachsenenbildung informieren.
Die Programme des Bildungsreferats zur Familienbildung, Jugendarbeit sowie zur Frauenarbeit und Erwachsenenbildung erhalten Sie im Landeskirchenamt, Leopoldstr. 27, in Detmold, Tel.: 05231/976-742 oder im Internet unter www.lippische-landeskirche.de.
 

04.07.2013

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live