Turbo im Betrieb – Kolbenfresser in der Familie

Evangelischer Bauerntag thematisiert Herausforderungen

Kreis-Lippe/Blomberg-Donop. Unter dem Titel „Turbo im Betrieb – Kolbenfresser in der Familie?“ stellt der Bauerntag der Lippischen Landeskirche am Sonntag, 26. Mai, die Herausforderungen für Landwirte im globalen Wettbewerb in den Mittelpunkt.

Der Nachmittag beginnt um 14 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kirche in Donop. Pastor Dirk Hauptmeier hält die Predigt. Nach der Begrüßung durch Adolf Meier zu Döldissen (Leopoldshöhe) lädt der Landfrauenverband Blomberg zu einer Cafeteria im Gemeindehaus und in der Pfarrscheune ein. Der Vortrag beginnt um 15.15 Uhr: Rolf Brauch, Agraringenieur der badischen Landeskirche, wird sich darin unter anderem mit den Themen Betrieb und Familie, Kraft- und Zeitbalance oder auch Kostenmanagement und Arbeitsentlastung beschäftigen. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

16.05.2013

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live