Rekowski trifft Dutzmann

Rheinischer Präses besucht lippische Kirchenleitung

Kirchenrat Tobias Treseler, Präses Manfred Rekowski, Landessuperintendent Dr.Martin Dutzmann (von links)

Kreis Lippe/Detmold. Der Landessuperintendent der Lippischen Landeskirche, Dr. Martin Dutzmann, und Kirchenrat Tobias Treseler als weiteres Mitglied der Kirchenleitung konnten in Detmold den Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, begrüßen.

Der 55-jährige steht seit März an der Spitze der mit 2,7 Mio. Mitgliedern zweitgrößten Landeskirche in Deutschland. In dem rund zweistündigen Gespräch wurden Fragen der Zusammenarbeit der drei nordrhein-westfälischen Landeskirchen, zu denen auch die Evangelische Kirche von Westfalen zählt, thematisiert. Unter anderem ging es um die missionarische und soziale Verantwortung der Kirchen sowie um Fragen der ökumenischen Kirchenbeziehungen in NRW.

11.04.2013

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live