Medien für Kinder

Mitarbeitende aus Kitas besuchen die Mediothek

Gudrun Babendererde und Ute Lanta (6. und 7. von links) informierten Mitarbeiterinnen aus Kitas über das Angebot der Religionspädagogischen Mediothek.

Kreis Lippe/Detmold. Über das Angebot der Religionspädagogischen Mediothek konnten sich jetzt Mitarbeitende aus Kindertageseinrichtungen in Lippe informieren. Die Leiterin der Mediothek, Ute Lanta, und Gudrun Babendererde, Fachberaterin für evangelische Kindertageseinrichtungen beim Diakonischen Werk, hatten zu der Fortbildung eingeladen.

Kinderliederbücher, Erzähltheater, Bilderbuchkino – eine Fülle an Material steht den Kitas und Familienzentren zur Nutzung zur Verfügung.
Ute Lanta informierte außerdem über ein besonderes neues Angebot: die Trauertasche. Sie dient Schulen und Kitas als Vorlage, um auf Tod und Trauersituationen vorbereitet zu sein. Die Tasche enthält konkrete Hilfestellungen für Erzieher und Lehrer, unter anderem zum Umgang mit trauernden Kindern und auch Trost-Materialien wie Kerze und Stofftier.
Vorerst letzte Ausleihmöglichkeit in der Religionspädagogischen Mediothek in der Seminarstr. 3 ist am Freitag, 22. März. Danach ziehen die Bestände um in die Räume der Lippischen Landesbibliothek in der Hornschen Str. 41. Dort wird die Mediothek im Laufe des Jahres neu eröffnen.



 

15.03.2013

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live